Argentinien tagged posts

Eindämmung der Kartellmacht und Friedenspflicht

Kartell Frieden

Die verbrecherische globale Macht der Kartelle und Logen lässt sich nur eindämmen, wenn die guten Kräfte unbeirrbar Frieden halten.

Einer großen und ständig wachsenden Zahl informierter Menschen ist klar, dass unsere Welt mit allen ihren Völkern und Herausforderungen sich nur dann wird erfreulich und im Sinne aller und der Schöpfung weiterentwickeln können, wenn die Macht der selbsternannten Weltbeherrscher in Kartellen und Logen eingedämmt und stark gemindert wird. Kennzeichen dieses guten und daher erstrebenswerten Zustandes ist, dass die Völker und Menschen untereinander unbedingt Frieden halten.

Revisionistische, revanchistische Politik hingegen ist klares Kennzeichen für Kartellzugehörigkeit bei Politikern und ihren Parteien...

Lesen

ARGENTINIEN: wieder stärker im Würgegriff der USA – Präsidentin Kirchner wehrt sich

Es ist ja nicht so, dass man sagen könnte, dieser freundlich überzeugende demokratische Griff an den argentinischen Hals habe je eine Pause eingelegt. Es ist nur zu unterscheiden zwischen Zeiten sehr festen Zudrückens – und Zeiten, in denen einfach nur zugedrückt wurde.
Aber es gibt auch Frauen, die den Männern zeigen können, wo der Hammer hängt. Und Frau de Kirchner, die schon ihren Mann früher als nötig verlieren musste, auch weil der Regierungsstress ihn aufgefressen hat, fühlt sich jetzt so richtig frei, öffentlich zurückzutreten.
Argentinien wehrt sich gegen die US-Weltmacht und die von dort beherrschten Institutionen. Das heißt nicht, dass alles immer richtig oder ratsam ist, was Buenos Aires tut oder lässt – doch es ist kein schlechter oder gar mieser Kampf.
Argentinie...

Lesen