Hamas tagged posts

KW20-3 Krisengürtel Libyen-Iran: Christoph Hörstel 2020-1-18

Krisenguertel

Samstag, 18. Januar 2020 – 14:30 Uhr

Video: https://youtu.be/10HQWvFWgC4

Youtube:

  • Es geht noch kräftiger aufwärts: herzlichen Dank an alle Unterstützer!
    • 500 neue Abonnenten, herzlich Willkommen – heute über 56100
  • Mitkämpfen durch private Verbreitung – DANKE!!
  • Bitte um Unterstützung Gaza-Visum: erst 60! – und weitergeleitet an Botschaft! – benötigen neue Welle!
  • Botschaft freundliche Mail: Kairo informieren!

1:11 – Riesen-Manöver in Deutschland, Polen, Baltikum

  • Name: „Defender“ = VERTEIDIGER!! Angriff: Europa, Frieden + Sicherheit
  • miese Sanktionspolitik, Propagandakrieg, ständig Vertragsbrüche
    • illegale Sanktionen gegen NordStream2
  • Verlegung ganze Division, 20.000 US-Soldaten z.T. mit Gerät
  • Anti-russische S...
Lesen

KW19-51: Weiter in die Diktatur – Christoph Hörstel 2019-12-21

Diktatur

Samstag, 21. Dezember 2019 – 13:30 Uhr

Video: https://youtu.be/cwqqUIoRSWk

Youtube:

  • Verschwörungstheorie: Betreuer hat Ferien – geht aufwärts
    • 1 Monat Stillstand: 54666 – jetzt über 54700
  • Mitkämpfen durch private Verbreitung
  • DANKE!!
  • Bitte um Unterstützung Gaza-Visum: 50 sind schon da! – und weitergeleitet an Botschaft!

1:11 – „Klima-Streit“ beendet: Benzin + Heizen deutlich teurer, Strom billiger

  • Benzin ab 2021 7,5 Cent teurer, Bahn ab nächstem Jahr 10% billiger
  • Problem: Bahn schlecht gerüstet, Besserung nicht in Sicht
  • Politik: schlechte Verwaltungsarbeit

 2:16 – Staat schützt Prepper-Netzwerk: „Vorbereitung für Tag X“

  • Bundesregierung in Verdacht, Bürgerkrieg vorzubereiten
  • SEK Marco G: Bewährungsstrafe stat...
Lesen

Zusammenfassung: Antisemitismus, Quds-Demonstration, Hamas-Kontakte, Verschwörungstheorie

Verschwörungstheorie
Antisemitimus*
Der Begriff wird falsch verwendet, denn unter den semitischen Völkern sind zahlenmäßig haushoch die arabischen überlegen, Menschen jüdischen Glaubens rangieren in der semitischen Sprachfamilie bei etwa 2%. Gegenläufige Beschlüsse der Bundesregierung bewegen sich im Bereich des Grotesken.
Gemeint ist „antijüdisch“ – das ist nicht nur grotesk in meinem Fall mit jüdischen Vorfahren, sondern auch (ehr)verletzend, ich werde Strafanzeigen stellen.
Mein ganzes politisches Handeln, gerade im Bereich Nahost, zielt auf den weltweiten Schutz aller Menschen jüdischen Glaubens – und auch aus diesem Grunde auf die furchtbaren Rechtsverletzungen (UN-Charta, Völkerrecht, Menschenrechte) der zionistisc...
Lesen

KW19-22: Bilderberg: Unheil für Europa – 2019-6-1

Bilderberg Unheil

Samstag, 1. Juni 2019 – 16 Uhr

Bilderberg-Konferenz: Montreux, Schweiz

  • Deutsche: Achleitner DB, FDP-Gen.-Sek. Teuteberg, 2x Technik, Springer-Chef Döpfner, Zetsche-Mercedes-Benz, v.d.Leyen,

NICHT mehr: KK!

  • drei türkische Professoren, 1 CHP-MP, NIX: AKP
  • 11 Themen: 1. Stabile strategische Ordnung, 2. Europas Zukunft
    • Klimawandel+Nachhaltigkeit
    • China+Russland: ohne Gäste von dort! – aber Gegner
    • Zukunft Kapitalismus
    • Brexit
    • Ethik KI, soziale Medien als Waffe, Weltraum, Cyber-Bedrohung

6:03 – Europawahl

  • Wahlbeteiligung 50,5% – riesige EU-Werbekampagne
    • D von 48-61% – mehr als 13% plus!
  • Konservative (EVP) Sozialdemokraten (S+D) verlieren kräftig
  • AfD + Co: weniger Zugewinn als erhofft
  • Kartelle: Grüne zur Regierungspartei aufblasen
    • Bedeutet: Krieg! Iran?
    • Bundeswehr: Syrien-Einsat...
Lesen

ALARM! False Flag Angriff auf Israel?

False Flag

Selten war eine False Flag Operation so wichtig wie jetzt: Am 9. April sind Wahlen in Israel. Mitbewerber des mutmaßlich korrupten Regierungschefs Netanyahu sind noch blutiger und radikaler als er – z. B. General Benny Gantz wirbt offen mit Trümmerbildern aus Gaza. Also steht der amtierende Regierungschef Netanyahu unter gewaltigem Druck, seine Skrupellosigkeit zu beweisen! 30.000 wehrlose Verletzte und 260 Tote am Zaun des von Israel kaltblütig rundum blockierten Konzentrationslagers Gaza, darunter Frauen, Kinder, Arzthelfer & Journalisten, reichen offenbar nicht aus.

Wie exakt die israelische Planung einer stetigen Eskalationskurve läuft, zeigt diese Abfolge:

  • – In den vergangenen Wochen wurden immer wieder, bis zu 500 Meter weit hinter dem Gaza-Zaun Jugendliche von den Scharfschütze...
Lesen

EU-Gericht stützt internationale Terror- und Schurkenpolitik

eu-gericht

Ein EU-Gericht hat in diesen Tagen einen Höhepunkt krimineller Gerichtsbarkeit markiert – und belässt die palästinensische Widerstandsorganisation Hamas auf der Terrorliste. Diese groteske Entscheidung kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt: In der vergangenen Woche hat die UN-Sonderkommission für die Untersuchung der Gaza-Zwischenfälle einen für Israels unterdrückerische Mord- und Terrorpolitik verheerenden Bericht vorgelegt. Und ausgerechnet heute veröffentlicht die Hamas-geführte Gaza-Regierung eine neue Statistik, die seit dem Beginn der Demonstrationen am Gaza-Zaun gegen Israels Besatzung und Unterdrückung am 30. März 2018 knapp 260 Morde und 30.000 Verletzte aufführt – ausschließlich auf palästinensischer Seite.

Die Vorgeschichte des Palästina-Konflikts seit 1947 ist völlig...

Lesen

Press Release: Stop the Gaza Siege, Finally!

Hamas has committed themselves to a guarantee for safety and equal legal status for all citizens of Palestine – including Jews. This is the most important result of a detailed conversation which was conducted on Tuesday in Doha between the chairman of the small German party “New Centre” and the former chairman and now member of the Political Bureau of the Palestinian organization Hamas, Khaled Mashaal.

Hörstel´s objective is now to see this guarantee declaration incorporated into the manifesto of  Hamas, which is published in the internet. Hörstel comments on it: “This clarification of Hamas policy will become an important pillar for the solution of the Middle East conflict...

Lesen

Antisemitologie

von Prof. Dr. Rolf Verleger*

Das Antisemitismus-Gerede überhöht Judenhass zum mystischen Ewigkeitsphänomen. Es dient vor allem dazu, Kritik an Israel zu denunzieren. Eine Antwort auf Micha Brumlik

Gibt es Antisemitismus auch unter Juden? Diese Frage bescherte Micha Brumlik den taz-Lesern zum jüdischen Pessachfest (taz vom 3. 4.2007). Prinzipiell sei dies denkbar, führte Brumlik aus, schließlich gebe es auch frauenfeindliche Frauen und schwulenfeindliche Homosexuelle. Daher könnten auch Juden, die Israels Politik kritisieren, „Antisemiten“ sein. Die Initiative „schalom 5767“ jedenfalls, in der rund 70 jüdische Unterzeichner gefordert haben, sogar mit der Hamas zu reden, nehme den Antisemitismus der Hamas „zumindest billigend in Kauf“.

Zunächst einmal fällt der denunziat...

Lesen

Frohe Weihnachten 2018!

Frohe Weihnachten 2018!

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der Neuen Mitte, liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür – und gleichzeitig zwei wunderbare gewaltige Dinge, die inmitten der hoch turbulenten und gefährlichen Zeiten alles überstrahlen:

  • – Mögliche Einigung auf eine ganz neue, bahnbrechende Erklärung der Hamas für ein gutes Miteinander mit allen Juden unter ihrer Regierungsverantwortung – direkt ins Gesicht der mörderischen Unterdrückungspolitik Israels. Eine tapfer kämpfende Volksbewegung nähme die Position einer verantwortlichen Regierung ein – die sie anstrebt.
  • – Riesenchancen für die Neue Mitte – die sich aus mehreren Punkten ergeben:
    • — In einem sehr freundschaftlichen zweistündigen Treffen mit einer hervorragenden Kabarettistin sagte diese, sie wolle mehr auf das Fi...
Lesen

Palästina: Erfolgreiches Treffen Hamas-Neue Mitte in Istanbul

Hamas-Neue Mitte Istanbul

Ghazi Hamad, stellvertretender Außenminister der Hamas und Christoph Hörstel, Bundesvorsitzender Neue Mitte, hatten Donnerstag Nacht ein ergebnisreiches Treffen in Istanbul. Beide Seiten sind übereingekommen, dass Hörstel in allernächster Zukunft die Hamas-Führungsspitze treffen wird. Außerdem wurde vereinbart, dass Hamas intern darüber beraten wird, die Erklärung über Sicherheit und Gleichstellung aller Juden unter einer möglichen künftigen Palästinenserregierung zu erweitern, die derzeit in Abstimmung steht.

Der erweiterte Text könnte sinngemäß die folgende Äußerung enthalten: „Wer Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat, wie mehrfache Morde, Folter u. ä...

Lesen