Netanjahu tagged posts

KW19-22: Bilderberg: Unheil für Europa – 2019-6-1

Bilderberg Unheil

Samstag, 1. Juni 2019 – 16 Uhr

Bilderberg-Konferenz: Montreux, Schweiz

  • Deutsche: Achleitner DB, FDP-Gen.-Sek. Teuteberg, 2x Technik, Springer-Chef Döpfner, Zetsche-Mercedes-Benz, v.d.Leyen,

NICHT mehr: KK!

  • drei türkische Professoren, 1 CHP-MP, NIX: AKP
  • 11 Themen: 1. Stabile strategische Ordnung, 2. Europas Zukunft
    • Klimawandel+Nachhaltigkeit
    • China+Russland: ohne Gäste von dort! – aber Gegner
    • Zukunft Kapitalismus
    • Brexit
    • Ethik KI, soziale Medien als Waffe, Weltraum, Cyber-Bedrohung

6:03 – Europawahl

  • Wahlbeteiligung 50,5% – riesige EU-Werbekampagne
    • D von 48-61% – mehr als 13% plus!
  • Konservative (EVP) Sozialdemokraten (S+D) verlieren kräftig
  • AfD + Co: weniger Zugewinn als erhofft
  • Kartelle: Grüne zur Regierungspartei aufblasen
    • Bedeutet: Krieg! Iran?
    • Bundeswehr: Syrien-Einsat...
Lesen

KW19-16 Notre Dame und die Lehren

Notre Dame
  1. FILM1: NDI-1: Notre Dame brennt
  • 18:50: Brand beginnt – 23:50: unter Kontrolle – morgens: aus

© Sapeurs-Pompiers de Paris – L’OBS, Images: D.Douhard

0:14 – 2. On: Samstag, 20. April 2019 – 10 Uhr

  • 400 Feuerwehrleute mit 18 Rohren – ein Meisterstück
  • Dinge geschehen, damit wir davon lernen
  • Newsweek: seit Jahresbeginn Reihe Angriffe: Kirchen in F
  • KEIN deep state Attentat wie 9/11, fake Attentate unter Präsident Hollande, dringend benötigt, schlechte Umfragewerte polieren
  • mehrmals Paris
    • Charlie Hebdo Januar 2015,
    • Bataclan November 2015,
  • Nizza Juli 2016 – etc., es gibt mehr!
  • Trump Tweet 1. Reax exakt wie ich:
    • Tankflugzeug – Experten sagen nein, ich: zurückgenommen
    • KEIN Anzeichen einer „Vorbereitung“!!
  • angeblich feiern islamische Web-Seiten – welche denn?
  • al...
Lesen

Palästina: Schweden erkennt an – Israels Botschafter geht – Kampf geht weiter

In seiner Antrittsrede Anfang Oktober hatte der sozialdemokratische Premier für weltweites Aufsehen gesorgt – und für Ärger in Israel. Jetzt hat er seine damalige Ankündigung in die Tat umgesetzt, Hut ab. Den hat nun allerdings der israelische Botschafter genommen – und Stockholm muss ohne ihn weitermachen. Israels Außenminister Lieberman tobt, wird ausfallend: Politik in Nahost sei komplizierter als Ikea-Möbel. Das leugnet niemand; aber ein Stückchen Lebensqualität sollte doch auch für Palästinenser drin sein – oder?

Unterdessen wird klar, dass die Auseinandersetzung um das Attentat am Tempelberg Sprengstoff ist: Dort war ein prominenter radikalzionistischer Aktivist ermordet worden. Eine darauf folgende provozierende Sperrung der Al-Aqsa-Moschee dauerte nur wenige Stunden...

Lesen