Monthly Archives Juni 2022

KW22-25 Wahnsinn gipfelt: EU, G7, Nato – Deutschland abwärts! Christoph Hörstel 2022-6-24

Wahnsinn

Freitag, 24. Juni 2022, 17 Uhr

Volltext: https://tinyurl.com/3yufz9bh

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/GT47o8GRyKdp/

 1. Gipfeltheater

Gestern und heute kamen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zusammen. Frankreichs Präsident Macron konnte sich mit seiner Forderung durchsetzen, dass die neuen offiziellen Beitrittskandidaten wie Ukraine bis Island Teil einer neuen „Europäischen Politischen Gemeinschaft“ werden. Übermorgen, am Sonntag startet der G7-Gipfel im bayerischen Elmau, unmittelbar danach beginnt am Dienstag das Nato-Treffen in Madrid.

Der drohende Wirtschaftscrash in Europa wegen der selbstmörderischen Sanktionspolitik gegen den Gaslieferanten Russland hat den EU-Gipfel in Brüssel überschattet...

Lesen

WA90 Notruf – Bedrohungslage – Gegenwehr! – Christoph Hörstel 2022-6-20

Notruf

Montag, 20. Juni 2022

Volltext: https://tinyurl.com/yf4n932n

BitChute: https://www.bitchute.com/video/WQlgPwmLM5Ho/

Notruf: Kasse leer

Alle Überweisungen zu Monatsende, Versicherungen, Bürokosten etc. wurden noch bezahlt – durch zu geringen Spendeneingang sind alle übrigen Vorhaben bedroht, einschließlich meiner Reisetätigkeit.

Vielleicht drücke ich mich auch falsch aus: Wir haben regelmäßige Kosten – und die müssen zuerst gedeckt sein, dann kommen Programme und Projekte, die bearbeiten wir nach Kassenlage.

Im Prinzip geht’s um die ganz schlichte Frage: Kann und will Deutschland eine politische Kraft sozusagen zwischenfinanzieren, bis die dicken Profis, finanzkräftige Unterstützer kommen, eine Kraft, die GAR KEINEN Kompromiss macht mit dem System, GAR NICHTS beschönigt – u...

Lesen

KW22-24 Corona- und Klimalüge – Unterdrückung im Doppelpack: Christoph Hörstel 2022-6-17

Doppelpack

Freitag, 17. Juni 2022, 18 Uhr

Volltext: https://tinyurl.com/2p9e42jp

Bitchute:

  1. Rückblick, Analyse und Ausblick.
  2. Juni. Vor 69 Jahren, 1953, haben sowjetische Panzer den Volksaufstand in der damaligen DDR unterdrückt. Aber 1948 gab’s in den drei Westzonen wegen krasser Preissteigerungen für Nahrungsmittel und Unterdrückung einen Generalstreik, an dem sich mehr als 9 Millionen beteiligten. Der westdeutsche Widerstand zerbrach an krasser Gewaltandrohung in der französischen Zone und Halbierung der Lebensmittelrationen in den Hungerjahren.

Moskau machte Westagenten verantwortlich, Washington beklagte kommunistischen Einfluss.

Und genau das, was wir damals gesehen haben, der Unterdrückungswille in Washington und später Moskau, und unsere Machtlosigkeit, das passiert heute wieder...

Lesen

KW22-23 Russland gewinnt, China widersteht, Westen legt sich selbst lahm: überall – Christoph Hörstel 2022-6-10

lahm

Freitag, 10. Juni 2022, 18 Uhr

Volltext: https://tinyurl.com/5a22r3tm

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/NUdxpqGsKdCa/

 – 1. Geplante Friedensfahrt nach Moskau

Vorneweg eine Erfolgsmeldung warm aus dem Backofen.

Weil der russische Botschafter ein netter Mensch ist, konnte ich ihn mitten im Empfang zum Nationalfeiertag einfach kurz ansprechen:

  1. Er freut sich und hilft, insbesondere auch bei den Visa, darum geht es jetzt vorrangig.
  2. Das sind die Daten: Touristenvisum 3 Monate für einmalige Einreise mit Gültigkeit ab 1. Juli
  3. Jetzt sage ich Ihnen den Weg, damit Sie Ihr Visum auch flott bekommen können.
  4. Das geht so: Jeder ernsthafte Interessent meldet sich bei uns per Mail:

friedensfahrt2022@friedenskreis.org

Achtung, diese Mail-Adresse ist brandneu, deshalb können Sie bis Samsta...

Lesen

WA88 Auf zur Russlandfahrt! – Für Frieden und Freundschaft! – Christoph Hörstel 2022-6-9

Russlandfahrt

Donnerstag, 9. Juni 2022

Volltext: https://tinyurl.com/rkvsa5jr

BitChute: https://www.bitchute.com/video/CYkaDHe8lbUI/

Wichtige Ankündigung: Friedensfahrt nach Russland!

Ca. 9 Tage: letzte Juli-Woche – bis Mitte August

Dr. Rainer Rothfuß

Ralph T. Niemeyer

Owe Schattauer

Anfragen an Ken Jebsen, Daniele Ganser, Sergej Filbert laufen, auch wenn Namen nicht genannt sind – ALLE sind eingeladen!

Ich treffe den russischen Botschafter morgen – bitte um Schirmherrschaft – vielleicht finden wir ja auch einen ehemaligen deutschen Diplomaten, auch Altbundeskanzler Gerhard Schröder werde ich fragen und bitten lassen.

Davon unabhängig starten wir nunmehr endlich den neuen

Motorradserviceclub, „Wächter SC“, der mehrere Aufgaben hat

Gleichgesinnte im Motorrad-Hobby zusammenbringen, Si...

Lesen

KW22-22 Russland vorn – West-Lügen schaden nur: Christoph Hörstel 2022-6-3

Lügen

Freitag, 3. Juni 2022, 15 Uhr

Volltext: https://tinyurl.com/9ndfzjx5

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/tghPjiMLdwOk/

  1. Russland, Ukraine und andere Schurkenstücke

Die EU hat das sechste Paket der Sanktionen gegen Russland beschlossen. Ungarns Widerstand hat dafür gesorgt, dass das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Kyrill, darin nicht weiter angegriffen wird. Kyrill hat die russische Abwehraktion unterstützt, gegen:

– achtjährige Kiewer Aggression gegen den Donbass mit 15.000 Toten,

– Kriegsvorbereitung gegen Donbass und Russland

– und in den letzten Tagen vor dem russischen Einmarsch tausende Artilleriebeschießungen gegen den Donbass.

Ungarn hat außerdem erreicht, dass zusammen mit Tschechien und der Slowakei nun drei Länder weiterhin die Ölpipeline „Druschba“ für...

Lesen

WA87 Russische Ziele – deutsche Freundschaft: Christoph Hörstel 2022-6-1

Ziele

Mittwoch, 1. Juni 2022

Volltext: https://tinyurl.com/3ajv3ycc

BitChute:

  1. Russische Kriegsziele

Russlands meisterlicher Außenminister Lawrow, dienstältester Europas mit Dienstbeginn 2004, hat die Ziele der russischen Sonderoperation in der Ukraine am Sonntag noch einmal auf den Punkt gebracht: im Interview mit dem 1. Französischen Fernsehen TF1:

  1. Unverzichtbar und vordringlich befreien die Russen Truppen die kompletten traditionellen Verwaltungsgebiete der beiden Volksrepubliken Donezk und Lugansk. Was andere Gebiete der Ukraine anbetrifft, in denen die Sonderoperation durchgeführt wird, so liegt es an dortigen Bewohnern, über ihre Zukunft selbst zu entscheiden. Ich: Und dort sind erhebliche Kräfte am Werk, die sich als Russen fühlen und dorthin streben.
  2. die Bevölkerung zu schüt...
Lesen