Europa tagged posts

Auf ein Wort – an meine lieben türkischen Freunde

türkisch

Was seit Sochi 2018 schiefgelaufen ist in Idlib, ist aber nicht alleinige Schuld einer Seite, alle tragen ein Stück Verantwortung. Ich sage dem iranischen Rundfunk, was von Iran und Syrien erwartet werden könnte – und Ihnen hier, was die türkische Seite bedenken könnte:

1.

Wenn dieses globale Pack der Kartell- und Logenbonzen im Moment ganz offensichtlich hoch zufrieden ist mit Ankaras Politik, dann würde ich als Präsident noch einmal innehalten und nachdenken, ob mir etwas Besseres einfällt, was diese Typen ärgert. Immerhin herrscht ja in Washington wieder große Partystimmung, weil das Lieblingshobby so prächtig floriert: Muslime töten Muslime!

2.

Kartelle/Logen mögen keine Regierungen, die Frieden und Ausgleich mit den Nachbarn suchen...

Lesen

KW20-9: Corona, Krieg und Zuwanderung – Christoph Hörstel 2020-2-29

zuwanderung

Samstag, 29. Februar 2020 – 12 Uhr

Video: https://youtu.be/yDmSMU-i6i4 

Youtube:

  • Es geht wieder aufwärts: herzlichen Dank an alle Unterstützer!
    • seit einigen Tagen verschwinden fast keine neuen Abonnenten
  • Mitkämpfen durch private Verbreitung – DANKE!!
  • Ernsthafte Bitte um Unterstützung Gaza-Visum: 15 Wochen!!

0:26 – Corona: Lage erheblich verschärft – Übersichtswebsite!

  • Börsen: schnellster Absturz seit fast 100 Jahren: 5 Tage – 5 bio US$
  • Deutschland Krisenstab: Innen- + Gesundheitsministerium
    • 75 Infizierte – keinen Toten
    • Spahn: erwarten Epidemie – keine Panik!
  • Pandemieplan des Bundes in Kraft gesetzt: Infektionsketten:
    • in Deutschland unterbinden: Kreis Heinsberg: 1...
Lesen

KW20-6 Thüringer Puppentheater, Krieg und Seuche – Christoph Hörstel 2020-2-8

Thueringer Puppentheater

Samstag, 8. Februar 2020 – 13 Uhr

Video: https://youtu.be/u78TxVue3Bw

Youtube:

  • Es geht noch weiter aufwärts: herzlichen Dank an alle Unterstützer!
    • seit einigen Tagen verschwinden fast alle neuen Abonnenten
  • Mitkämpfen durch private Verbreitung – DANKE!!
  • Ernsthafte Bitte um Unterstützung Gaza-Visum: 12 Wochen!!

2:01 – Thüringen: AfD+Co: Schlag ins Wasser

  • Mittwoch: 3. Wahlgang: AfD wählt geschlossen Kemmerich
  • Riesenfehler Kemmerich: Wahl angenommen! Jetzt: alles im Bach
    • WARUM? Warum fehlt Sensibilität?
    • Weil er Recht hat: ALLES eine miese Sauce! AfD, CDU, FDP, SPD, Grüne – Linke voll unterwandert, nur noch Sahra Wagenknecht
      • AfD = alle anderen: kein Grund sich zu sträuben/sch...
Lesen

NordStream – Europas Friedenspipeline

NordStream

Das gerade auch in Krisenzeiten außerordentlich erfolgreiche NordStream-Projekt mag jüngst vor Hürden gestellt sein; doch die erscheinen sämtlich überwindbar – und dies zu erreichen bleibt allerdings: alternativlos.

Als in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts der erfolgreiche Vorläufer der noch erfolgreicheren NordStream-Pipeline, das berühmte Erdgas-Röhrengeschäft der deutschen Firma Mannesmann AG mit der damaligen Sowjetunion, zustande kam, war Washington stocksauer – und drohte mit allerhand Gegenmaßnahmen. Der damalige SPD-Bundeskanzler Willy Brandt ließ sich jedoch nicht einschüchtern – und regierte gerade lange genug, bis 1974, um das historische Geschäft durch die schwierige Startphase zu begleiten...

Lesen

Vortrag Koblenz: Es brennt! – wie weiter? 2019-6-17

Vortrag Koblenz 2019

Thema: Brennpunkte der Innen- und Außenpolitik – wie geht wirksame Opposition?

Die Bundespolitik beglückt die Bürger heute mit 5G-Mobilfunk, dessen Strahlenbelastung 23mal höher liegt als bei 3G/4G. Masern-Zwangsimpfung, weitere Massenzuwanderung, Sex-Unterricht an staatlichen Schulen für Kinder und vieles mehr stärken die Opposition. Weltweit befeuern globale Kartellmächte Kriegs- und Krisenszenarien in Nah- und Mittelost, an der russischen Grenze, in Asien und Afrika; Terror wird immer wichtiger als Mittel kriminellen Regierungshandelns weltweit. Wie können Bürger wirksam gegenhalten, nach welchen Kriterien vertrauensvoll mit anderen zusammenarbeiten – und vor allem: mit wem?

Christoph Hörstel beantwortet Ihnen jede Frage direkt und persönlich!

Lesen

INF als Testfall für die Zukunft

INF Testfall

Der jetzt einseitig von den USA gebrochene Vertrag über nukleare Mittelstreckenwaffen wurde 1987 unterschrieben und 1988 in Kraft gesetzt. So schlecht kann die Arbeit der Beteiligten nicht gewesen sein, mehr als 30 Jahre Laufzeit für einen derart technik-gesteuerten Vertrag sind viel. In den letzten 30 Jahren hat sich die Welt jedoch radikal verändert, mehrere neue Kräfte haben die Bühne betreten, allen voran China, jedoch auch Indien und Pakistan. Und beide Seiten, Russland und die USA, haben neue Waffensysteme und Techniken entwickelt, über die zu sprechen wäre – ein höchst lohnender Einsatz von Zeit und Kraft.

Unter diesen Umständen ist es eigentlich gar nicht nötig, einen derart bewährten Vertrag gleich in die Mülltonne zu werfen – das halbe Jahr „Karenzzeit“, das die USA ab de...

Lesen

Was 2019 wichtig wird – dazu: ALLES GUTE.

2019

Die einen beginnen ein neues Jahr mit guten Vorsätzen, die anderen lassen das gleich, aus bitterer Erfahrung – aber WIR von der Neuen Mitte wissen, dass es ohne Fokussierung zumeist nur kraftloses Durcheinander gibt – und den gewaltigen Lügenbrei der Kartellpropaganda. Also priorisieren wir:

  • 1. SICHERSTELLEN: NIE WIEDER Krieg Deutschland-Russland!!

George Friedman vom Thinktank „Stratfor“ hatte es 2015 vor dem „Chicago Council on Global Affairs“ auf den Punkt gebracht: Oberstes Ziel der US-Außenpolitik seit 100 Jahren sei es, eine Freundschaft zwischen Deutschland und Russland zu verhindern. Wer ein wenig „politisch tickt“, weiß, was da zu tun ist: Freundschaft mit Russland! Sofort, dauerhaft, tiefgreifend, unumkehrbar...

Lesen

Macrons neue Sicherheitsstrategie für Europa: im Westen nichts Neues

Die jüngsten Äußerungen des französischen Präsidenten Macron zu einer neuen europäischen Sicherheitsstrategie einschließlich Russland und Türkei ändern die Lage nicht: Wir leben in einer Situation, die an 1938 erinnert.
Das Finanzsystem ist ruiniert, fehlt nur noch der Zusammenbruch – und der ist sicher. Europa, die ganze westliche Welt, wird von korrupten Kräften regiert, die den Kartellen nahestehen. Die Wege in Chaos und Zerstörung sind vorgezeichnet. Unter diesen Umständen können nur noch klare und unumkehrbare Signale Vertrauen erwecken und die krisengeschüttelte Lage festigen. Die folgenden Schritte können und müssen Europäer ergreifen:
Grundsätzlich:
Distanzierung, Nicht-Unterstützung und Gegenmaßnahmen ankündigen in Bezug auf alle kriegstreiberischen Schr...
Lesen

Iran-Sanktionen: Europa weich, unklar und nicht verlässlich

Wenn EU-Regierungen ihr eigenes Anti-Blockade-Gesetz nicht einhalten, scheitert das Atomabkommen – und mit ihm womöglich der Frieden.

Seit heute früh 6 Uhr MESZ sind die ersten US-Sanktionen in Kraft. Bereits eine halbe Stunde zuvor war das Anti-Blockade-Gesetz von 1996 in Kraft getreten, das jeglichen Gehorsam bei ungenehmigten Sanktionen verbietet. Die Lage unter US-Sanktionspolitik sieht nun so aus: Iran soll keine US-Dollar erwerben. Handel mit Gold, (Edel)Metallen, Rohstoffen und Industriesoftware ist verboten, Import iranischer Lebensmittel und Teppiche in die USA ebenfalls untersagt. 90 Tage später, also Anfang November, folgen noch härtere Sanktionen gegen Ölimporte aus Iran. Gleichzeitig wird der internationale Zahlungsverkehr mit Iran lahmgelegt...

Lesen

Beginn einer wunderbaren Freundschaft: zweiter Besuch bei den Nachtwölfen

Mitte August dieses Jahres, als Alexander „Chirurg“ Saldostanow seine riesige „Bike Show“ nach jahrelanger Planungs- und Aufbauarbeit ins Leben rief, mit 150.000 Gästen, blieb nicht viel Zeit. Das war jetzt komplett anders. Alexander fuhr uns in einem kleinen Kombi an den See, der das große Grundstück bei Sewastopol ziert. Dort gab es Selbstgemachtes und Fleisch-Auflage, dazu vergorenen Fruchtsaft und Krim-Rotwein – alles schmeckte hervorragend.

Unser Gespräch drehte sich dann um viele Aspekte deutsch-russischer Zusammenarbeit, Nachtwölfe selbstverständlich immer wieder einbezogen – und nebenbei auch um spannende Entwicklungen wie die Heimkehr der Krim nach Russland...

Lesen