Robert-Koch-Institut tagged posts

KW20-14 Corona: Deep State Totentanz – Christoph Hörstel 2020-4-4

Totentanz

Samstag, 4. April 2020 – 14 Uhr

Video: https://youtu.be/-XaZOZZQ8iA

ACHTUNG: wichtige Ankündigungen!

  1. In der kommenden Wochenübersicht widmen wir uns folgenden Fragen: Wie funktionieren: Krankheit, Ansteckung und gleichartige Krankheitsbilder OHNE Viren?
  2. Bitte keine medizinischen Rückfragen – wir sind keine Uni und keine Arztpraxis! Wenden Sie sich bitte an www.ink.ag! Danke!

Viele Fakten auf dem Tisch – wachsende Mehrheit nicht mehr einverstanden

  • Wahnsinn: Kartellmedien drucken + senden unangenehme Infos: Corona-Wahn
    • dafür vor zwei Wochen Dr. Wodarg in den Boden gestampft
    • Bundesregierung versucht auszusitzen, behauptet Negativ-Trend
    • alte Elektriker-Regel: Wer viel misst, misst auch viel Mist
      • Schnelltest sofort lieferbar, 30 Euro – völlig unklares Ergebnis
      • SZ, S...
Lesen

KW20-12 Corona bis zum Crash? – Christoph Hörstel 2020-3-21

Corona-Crash

Samstag, 21. März 2020 – 12:15 Uhr

Video: https://youtu.be/wH99nvjJT44

Begrüßung

Video: Gesundheitsminister Bruins, NL: Parlamentsdebatte Corona, 3/18

  • offenbar wegen Überarbeitung, nach Schluck Wasser allein Saal verlassen
  • harte Belastungen für Verantwortliche: globale Konzernkartelle schlagen zu
  • Holland: zu wenig Unterdrückungsmaßnahmen: Druck von außen!
  • Problem: nicht Tatsachen offen – Komplize: Politiker, Verantwortliche + Fachleute in Institutionen, Organisationen, Versicherungen, Krankenhäusern
  • kleine Beamte + Mitarbeiter missbraucht für Schurkenstreich Kartellmafia
  • Freiheitsrechte in Deutschland immer krasser eingeschränkt, Ausgangssperren in zahleichen Bundesländern, bald überall – Kriegsgewöhnung?
  • Test an Bevölkerung: Was schlucken wir – dann nachgelegt
    • gro...
Lesen

Endlich klar: die ganze „Corona“-Geschichte

Corona

von Dr. med.vet. Barbara Kahler und Christoph Hörstel

Nachdem uns schon der menschengemachte Klimawandel als unverschämte und noch relativ leicht zu entlarvende Lüge um die Ohren gehauen wurde, erreicht uns jetzt die nächste Panik-Welle in Form des sich rapide verbreitenden Corona-Virus (COVID-19).

Beide Szenarien haben das Potential, zunächst nationale Ökonomien und dann die Weltwirtschaft nicht nur lahmzulegen, sondern zum Verschwinden zu bringen – mögliches Finale: Ein Neustart des abgewirtschafteten Finanzsystems, Errichten einer pseudo-sozialistischen Diktatur und eine hilflos mit sich selbst beschäftigte Menschheit. Ist das möglicherweise das Ziel?

Es ist oft ausführlich und mit Zahlen belegt über den drohenden Zusammenbruch von Geldmarkt und Wirtschaft berichtet worden, m...

Lesen