Category Innenpolitik

KW19-16 Notre Dame und die Lehren

Notre Dame
  1. FILM1: NDI-1: Notre Dame brennt
  • 18:50: Brand beginnt – 23:50: unter Kontrolle – morgens: aus

© Sapeurs-Pompiers de Paris – L’OBS, Images: D.Douhard

0:14 – 2. On: Samstag, 20. April 2019 – 10 Uhr

  • 400 Feuerwehrleute mit 18 Rohren – ein Meisterstück
  • Dinge geschehen, damit wir davon lernen
  • Newsweek: seit Jahresbeginn Reihe Angriffe: Kirchen in F
  • KEIN deep state Attentat wie 9/11, fake Attentate unter Präsident Hollande, dringend benötigt, schlechte Umfragewerte polieren
  • mehrmals Paris
    • Charlie Hebdo Januar 2015,
    • Bataclan November 2015,
  • Nizza Juli 2016 – etc., es gibt mehr!
  • Trump Tweet 1. Reax exakt wie ich:
    • Tankflugzeug – Experten sagen nein, ich: zurückgenommen
    • KEIN Anzeichen einer „Vorbereitung“!!
  • angeblich feiern islamische Web-Seiten – welche denn?
  • al...
Lesen

Wo steht die Neue Mitte im „Rechts“-„Links“-Schema?

rechts-links

In der Standortdiskussion zum Rechts-Links-Schema halten wir uns weitgehend an einen erhellenden kurzen Beitrag der „Bundeszentrale Politische Bildung“ aus dem Jahr 2011. Dort steht:

„Die heutige Verwendung der Begriffe ist teilweise verwirrend. So bezeichnet sich die SPD in ihrem Programm als linke Volkspartei, Presseartikel sprechen aber auch von rechten Sozialdemokraten. Bei den Liberalen werden Linksliberale von (rechten) Nationalliberalen unterschieden. Faschismus gilt gemeinhin als Sammelbezeichnung für rechtsextremistische Bewegungen, aber der deutsche Philosoph Habermas prangerte vor vielen Jahren auch einen linken Faschismus an.
Die Meinungsforscherin Noelle-Neumann hat beschrieben, was Menschen unter rechten und was sie unter linken Werten verstehen...

Lesen

5G: Erfolgreiche Bundestagspetition – politisch erfolgreich?

5G Bundestagspetition

Die Bundestagspetition gegen 5G hat gestern Nacht das Quorum von 50.000 Unterschriften klar überschritten! Am Schluss gab’s noch Hektik, weil einzelne herumposteten, das Quorum sei doch bei kurz über 50T erreicht, nun sei „alles gut“. Nun, wer mit solchen Grenzen öfter zu tun hat, beispielsweise auch mit Unterstützer-Unterschriften bei Wahlen, der weiß, dass man solche Quoren großzügig überschreiten sollte, um Behörden und Institutionen nicht in Versuchung kommen zu lassen und somit davon abzuhalten, mit einer kleinen Fälschung die Zahl der Unterstützer knapp unter das Quorum zu drücken – und damit politischen Konsequenzen 5g Bundestagspetition„vorzubeugen“...

Lesen

5G: verbrecherische Bundespolitik! – Linkliste

5G

Weil über 5G-Netztechnik große Wissenslücken bestehen, hat ein Freund einmal diese Liste zusammengestellt:

Empfehle vor allem den Vortrag von Ulrich Weiner.

Dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben! | 28.01.2019 | www.kla.tv/13770

https://www.youtube.com/watch?v=4HJmF0awfvQ

Zweiter dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben! | 09.02.2019 | www.kla.tv/13829

https://www.youtube.com/watch?v=pXHido73mQ0

Dringende Warnung vor 5G (von Hans-U. Jakob, Präsident Gigaherz.ch.) | 31.08.2018 | www.kla.tv/12947

https://www.youtube.com/watch?v=7HNSYZ1Xadg

Dringende Warnung vor 5G – Die schockierende Wahrheit!

https://www.youtube.com/watch?v=itIpaPwKVHc

Medienwissenschaftler: Warum 5G hochgefährlich ist

https://www.youtube.com/watch?v=FFwsZLO-h-o

5G und was damit wirklich ge...

Lesen

BDS, Antisemitismus und Widerstand gegen Unrecht

BDS

Wenn man in ungerechten Situationen neutral ist, hat man sich für die Seite des Unterdrückers entschieden

Abraham Melzer, 30.01.2019*

Alle Diktaturen gleichen sich, nur Demokratien sind verschieden. Israel ist noch keine Diktatur, aber eine Demokratie ist es schon lange nicht mehr. Es ist eine Demoktatur. Deshalb gleicht es mehr der Türkei oder Ägypten, wo die Herrscher auch durch „demokratische“ Wahlen an die Macht gekommen sind.

Zum Teil ist Israel eine Demokratie und zum anderen Teil eine Diktatur. Zum einen Teil seiner Bevölkerung, zum jüdischen Teil, ist es eine, wenn auch keine vollkommene, Demokratie und zum Rest ist es eine Diktatur. Ein typisches Apartheid-Regime. Der Schnitt geht durch die Religion bzw. durch die ethnische Zugehörigkeit.

Die Juden dürfen alles und die ...

Lesen

Antisemitologie

von Prof. Dr. Rolf Verleger*

Das Antisemitismus-Gerede überhöht Judenhass zum mystischen Ewigkeitsphänomen. Es dient vor allem dazu, Kritik an Israel zu denunzieren. Eine Antwort auf Micha Brumlik

Gibt es Antisemitismus auch unter Juden? Diese Frage bescherte Micha Brumlik den taz-Lesern zum jüdischen Pessachfest (taz vom 3. 4.2007). Prinzipiell sei dies denkbar, führte Brumlik aus, schließlich gebe es auch frauenfeindliche Frauen und schwulenfeindliche Homosexuelle. Daher könnten auch Juden, die Israels Politik kritisieren, „Antisemiten“ sein. Die Initiative „schalom 5767“ jedenfalls, in der rund 70 jüdische Unterzeichner gefordert haben, sogar mit der Hamas zu reden, nehme den Antisemitismus der Hamas „zumindest billigend in Kauf“.

Zunächst einmal fällt der denunziat...

Lesen

Was 2019 wichtig wird – dazu: ALLES GUTE.

2019

Die einen beginnen ein neues Jahr mit guten Vorsätzen, die anderen lassen das gleich, aus bitterer Erfahrung – aber WIR von der Neuen Mitte wissen, dass es ohne Fokussierung zumeist nur kraftloses Durcheinander gibt – und den gewaltigen Lügenbrei der Kartellpropaganda. Also priorisieren wir:

  • 1. SICHERSTELLEN: NIE WIEDER Krieg Deutschland-Russland!!

George Friedman vom Thinktank „Stratfor“ hatte es 2015 vor dem „Chicago Council on Global Affairs“ auf den Punkt gebracht: Oberstes Ziel der US-Außenpolitik seit 100 Jahren sei es, eine Freundschaft zwischen Deutschland und Russland zu verhindern. Wer ein wenig „politisch tickt“, weiß, was da zu tun ist: Freundschaft mit Russland! Sofort, dauerhaft, tiefgreifend, unumkehrbar...

Lesen

Yellow Vests in France Challenge Macron Presidency

Yellow Vests Paris 2018-11-24

Yellow vest demands are pointing to an urgently needed system change – and pose risks far higher and wider than anticipated by most.

The numbers of participants to the street protests by the yellow vests have been sliding continuously since the first protests November 17, counting more than 282’000, have rocked France. The following weekends, official numbers show 106’000 and after that 75’000 – but government counts and reports usually reflect its intentions: to generally downplay and misrepresent importance and aims. But during the last weekend, protesters successfully blocked commercial traffic on border posts raising the national cost of the unrest, which is reaching single-digit billions of Euros already by now.

Most interesting are the demands of the yellow vests, which clearly surpa...

Lesen

Gelbwesten in Frankreich als warnendes Beispiel

Yellow Vests Paris 2018-11-24

Am 17. November haben die Gelbwesten in Frankreich mit 282.000 Teilnehmern ein europäisches Riesenzeichen gesetzt. Inhaltlich ging es erst ungeordnet zu, doch dann, eine Woche später, tauchten auch Listen mit Forderungen auf. Jedoch schon am ersten Tag waren Gewalttäter dabei, die sogar nicht davor zurückschreckten, die zentralen Denkmäler der französischen Revolution zu beschädigen, Geschäfte zu plündern und zu zerstören und überall Schäden anzurichten, auch bei Angehörigen der ärmeren Schichten. Am folgenden folgenden Wochenende waren dann nur noch 106.000 Menschen dabei, berichten französische Medien, jetzt nur noch rund 75.000.

Oppositionelle Kräfte in Frankreich vermuten jetzt, dass die Gewalttäter staatlicherseits eingeschleust wurden, um die Bewegung schlechtzuma...

Lesen

Das Menschenbild der Neuen Mitte

Rudolf Steiner Menschenbild

Lesen