Italien tagged posts

NordStream – Europas Friedenspipeline

NordStream

Das gerade auch in Krisenzeiten außerordentlich erfolgreiche NordStream-Projekt mag jüngst vor Hürden gestellt sein; doch die erscheinen sämtlich überwindbar – und dies zu erreichen bleibt allerdings: alternativlos.

Als in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts der erfolgreiche Vorläufer der noch erfolgreicheren NordStream-Pipeline, das berühmte Erdgas-Röhrengeschäft der deutschen Firma Mannesmann AG mit der damaligen Sowjetunion, zustande kam, war Washington stocksauer – und drohte mit allerhand Gegenmaßnahmen. Der damalige SPD-Bundeskanzler Willy Brandt ließ sich jedoch nicht einschüchtern – und regierte gerade lange genug, bis 1974, um das historische Geschäft durch die schwierige Startphase zu begleiten...

Lesen

Lernstoff: die Befreiung der Germanen von römischer Herrschaft

Voller übler Propaganda gegen Germanen und ihr Stammeswesen ist dieses Machwerk der üblichen TV-Kartellpropaganda: Primitiv, fast tierisch, wirr und brutal seien die Germanen gewesen, die damals den römischen Legionen unter Varus und „Germanicus“ siegreich getrotzt hatten: Germanen waren weniger verweichlicht als Römer, Frauen führten Stämme, galten bei Cäsar, Plutarch und Tacitus als „tapfer“ und „entschlossen“, haben Schriftzeichen, Runen, mit entwickelt, waren als weise und seherisch begabt anerkannt, es gab sehr entwickelte Rechtsverfahren („germanische Teilung“), die zwar nicht aufgeschrieben aber altehrwürdig gültig waren...

Lesen

Widerstand in Deutschland – Ziele und Wege

Es ist am Tage: Die Bundesregierung hebelt die demokratische Marktwirtschaft aus, strebt eine andere Republik an, fördert Finanzcrash, Chaos, Konzernmacht und Kriegsgefahr. Damit greift Art. 20 Abs. 4 Grundgesetz: Widerstand ist berechtigt.

Um nun eine möglichst breite Unterstützung im Volk sicherzustellen, sollten wir unsere Kraft auf vier offensichtliche Angriffsflächen konzentrieren:

  1. Schluss mit der von Washington beförderten Konfrontation gegen Russland, die gegen deutsche, europäische und amerikanische Interessen verstößt; Ende der Militärmanöver und Sanktionen, keine Zustimmung zum Raketenschild in Europa; FÜR Frieden, Freundschaft, Zusammenarbeit und Visafreiheit.
  2. Schluss mit dem Einsatz der Migrationswaffe mit ihrer Masseneinwanderung gegen Deutschland und Europa durch ...
Lesen

Die erstaunliche Flüchtlingswelle: echt – oder wieder nur US-geführtes „Management“, wie bei 9/11, Terror, IS und Europleite?

Seit etwa zwei Jahren erleben wir eine Medienkampagne, die es in sich hat: Ständig werden schreckliche Flüchtlingsschicksale beschworen, Familienreportagen gibt’s täglich in irgendeinem der großen Medien. Dies wird nur noch gesteigert durch Berichte und Reportagen über die Herkunftsländer der Flüchtlinge, über traumatische Erlebnisse von Frauen und Kindern, verkrüppelten oder unterdrückten Männern. Diese Dinge sind nicht gelogen. Den Menschen geht es tatsächlich schlecht oder sehr schlecht. Es ist absolut nicht rührselig, sich von diesen Schilderungen ergreifen zu lassen, zu trauern, zu weinen – und manche schreiten dann zur Tat und leisten große und oftmals entscheidende Hilfe...

Lesen

Euro als Abzocker-Modell des Finanzkartells: nie als funktionierende Währung geplant!*

Zwanzig Milliarden US-Dollar Boni wurden jetzt an der Wallstreet für die fleißigen Finanzhaie ausgespuckt – als hätte es den Lehman-Crash 2008 nie gegeben. Inzwischen zeigt sich, dass die Euro-Völker an dieser Wahnwitz-Währung verarmen, obwohl Island ein wunderbares Gegenmodell bietet, wie Staaten aus scheinbar aussichtslosen Verschuldungslagen wieder herauskommen können – wenn sie nur wollen. Und die in furchtbaren, schwindelerregenden Höhen zu Bürgschaften und Zahlungen verdonnerten Euro-Regierungen haben nicht einmal die kleinsten, allereinfachsten Maßnahmen ergriffen, um ihren gepeinigten Steuerzahlern zumindest zu sagen, wem ihre Milliarden zugute kommen...

Lesen