Monthly Archives August 2017

Marina Weisband hat ein Problem mit der Plakatwerbung der Deutschen Mitte

Der Titel meiner Antwort könnte möglicherweise auch lauten:

„Über strukturell aggressiven und diktatorischen Antisemitismus-Verdacht“

In meiner Antwort auf den unerträglichen Beitrag von Frau Weisband folge ich entsprechend ihrer Einteilung.

  1. Antisemitismus als politisches Totschlag-Argument mit eingebauter sozialer Ausgrenzung

Um es klar zu sagen: Antisemitismus ist in Deutschland verbreitet. A. ist grundsätzlich ekelhaft, in Deutschland jedoch besonders schlimm und besonders bekämpfenswert, wegen unserer üblen Vergangenheit. Und: Wer einfach nur die Bilder betrachtet, so wie sie in der obigen Darstellung verglichen werden, reagiert erschreckt. Das soll auch so sein, vermute ich – und das Denken soll ausgeschaltet werden.

Frau Weisband hat auch ganz offensichtlich meine Stellung...

Lesen

Manfred Petritsch alias „Freeman“ hat ein Problem mit mir

Faszinierend. Jemand gibt sich als Systemkritiker und Mafia-Gegner aus, hat aber als Finanzberater und Börsenspekulant sein Geld gemacht – und nach eigener Erzählung mir gegenüber eine Bank in Abchasien gegründet. Kommt man auf diese Weise damit durch, eine systemkritische Website ohne das erforderliche Impressum unter Pseudonym zu führen?*

Und seit Jahren versucht er, mir am Zeuge zu flicken, weil ich 10.000 Euro, die er mir geliehen hatte, nicht zurückzahlen konnte. So etwas ist bedauerlich, ich bedaure dies, es tut mir leid – aber das ist nun einmal seit 2001 meine Lage, die mich schließlich dazu brachte, Privatinsolvenz zu beantragen, dies übrigens auch, um meine vier Kinder zu schützen...

Lesen