Monthly Archives Oktober 2018

Iran Under US War Threat

Imminent US cabinet reshuffle gives a hint on planning.

This is the special Trump way to fire a minister: Talk bad about him in public, hint he’s “on the way out” – and help raise the level speculations about potential successors. All of this happens these days to US defense minister James “mad dog” Mattis. In the Mattis case, the US president even went so far as to to describe his MoD as a „Democrat“, which, to his constituency three weeks from the midterm elections may very well sound like „high treason“.

What’s the problem anyway with James Mattis, a very popular marine general? Looking at what the man actually does these days is awesomely helpful to US interests: He’s seeking better military ties with China, to take that area of government out of the hot troubles in the eco...

Lesen

Western Media Murder Games

Frenzy about an alleged (fake) Russian murder case – near complete silence about French realities.

French state prosecutors have it, that former French secret service (DGSE) agents planned to kill a Congolese ex-general and opposition leader, Ferdinand Mbaou. In rare dry openness names of the ex-agents are given as: Daniel Forestier and Bruno Susini. French justice has worked swiftly and successfully...

Lesen

Öffentlicher Gesprächstermin bei Gießen: 12. Oktober 2018

Christoph Hörstel wirkt als Publizist und berät Regierungen und Unternehmen. Er ist Experte für Sicherheitsfragen, Zentral- und Südasien sowie Nah- und Mittelost.
Er spricht regelmäßig im iranischen Rundfunk sowie im russischen und türkischen Fernsehen und deckt die Verbrechen der Kartelle, Washingtons und der NATO auf.
Als Bundesvorsitzender der Partei Neue Mitte gilt sein aufopferungsvolles Engagement der zentralen Botschaft: Ethik in die Politik.
Wie wir das erreichen, finden wir im Gespräch heraus.
Kosten: 10 Euro/Person
Überweisung hier: IBAN: DE73100100100607433123
Anmeldung:
info@neuemitte.org – NUR mit Scan vom gültigen Personalausweis oder Pass: sonst kein Einlass!
Telefon: 030 25559828 – nur Mittwochs: 18-19 Uhr
Lesen

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Herr Präsident Putin!

Exzellenz,

sehr geehrter Herr Präsident Putin,

„mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, sang Udo Jürgens* – und zu diesem Beginn gratulieren wir Ihnen mit allen Ihren zahlreichen Fans in aller Welt. Von Herzen wünschen wir Ihnen weiterhin Mut, Kraft und Gesundheit – und dass Sie niemals aufhören mögen, Ihren guten Einfluss geltend zu machen, um Russland beieinander und die Welt im Frieden zu halten, egal, was unsere verrückten Politiker alles versuchen, um das Gegenteil zu erreichen.

Den Anlass Ihres Geburtstages nutzen wir, um Ihnen zu danken für Ihren unermüdlichen, tatkräftigen Einsatz, der uns Frieden und zahlreiche neue Verständigungschancen gegeben hat...

Lesen

Deutschland: Korrupte Führungselite verliert ihre Sprache

Ein stinkender Sumpf der Korruption regiert unser Land – überall: Es gibt keinen Lebensbereich, der nicht tiefgreifend reformiert werden müsste, keine Institution ist sauber, vom Auswärtigen Amt bis zur Zeitumstellung kann nichts bleiben wie es ist. Ausdruck dafür ist, wie ein korruptes politisches, wirtschaftliches und gesellschaftliches System mit Sprache umgeht.

Hier können zwei Beispiele das nötige Anschauungsmaterial liefern:

  1. „Antisemitismus“: Verdummung per Regierungsbeschluss

Semitische Völker sind laut (korrekter) wissenschaftlicher Definition diejenigen, die semitische Sprachen sprechen. Zu dieser Sprachfamilie gehören: AmharenTigrinyaAraberHyksosMalteserMinäerSabäerAmoriterAmmoniterAkkader,

Babylonier, Assyrer, AramäerHebräerKanaa...

Lesen