Heiko Maas tagged posts

KW19-43 Terror- und Wahl-Management – Christoph Hörstel 2019-10-29

Terror-Wahl-Management

Dienstag, 29. Oktober 2019 – 16:30 Uhr

Video: https://youtu.be/DzVfLEUr888 

Youtube-Zensur: weiterhin Rückschläge!

– dank Ihrer MITHILFE!

  • Von 21 auf 46 neue Abonnenten/Tag: knapp 100 früher!
  • 500/Tag für Chance auf den Bundestag – 2021!
  • Wahrheit ist eine bedrohte Art
  • Gegenmittel: jeder überzeugte Zuschauer: Links weiterleiten!
  • Gerade heute wichtiger wg. historischer Botschaft

1:22 – GOOGLE: Ständige Geschäftsschädigung: Mail-Nicht-Service

  • Spam-/Phishing-Warnung
  • Warnung vor mail-Anhängen ohne Virenscan

2:06 – Zum ungefähr 6.-8. Mal: IS-Chef Baghdadi tot

  • Washington Pate IS-Gründung: Friedensnobelpreistr. Obama
  • US-Senator John McCain 2013: Fotos mit Milizenchefs, auch IS
  • Nachrichtendienstler: Al-Baghdadi = IS-Posterboy
    • korrekt: IS-Lage: geordnete Führungswahlen unmöglich...
Lesen

KW 19-24: 1-2-3 WELTKRIEG? Christoph Hörstel 2019-6-15

Weltkrieg

Samstag, 15. Juni 2019 – 15:20 Uhr – 2019-6-15

Kompletter Ablauf: http://xn--christoph-hrstel-wwb.de/kw-19-24-weltkrieg/

 Iran

  • 4 beschädigte Schiffe, 3 Tanker: 12. Mai, Golf von Oman
  • (Un)Sicherheitsberater Bolton: „fast sicher Iran“
    • keinerlei Beweise
  • vorgestern, Donnerstag: 2 Tanker beschädigt, Golf von Oman

NIEMAND sagt, WIE Beschädigung erfolgt

  • Pompeo: Iran war’s – keine Beweise vorgelegt!
  • Trump Freitag: „Iran war’s!“, verweist auf Video

Golf v. Hormuz: 1/3 weltweiter Öltanker-Transporte

  • US-Navy zeigt verschwommenes Video ohne JEDE Beweiskraft
    • 1939: Sender Gleiwitz!

3:00 UK-Außenminister Jeremy Hunt: „fast ganz sicher Iran“ (beide

Angriffstermine) – kandidiert als Parteichef!!! – Premierminister??

  • Aufforderung Iran, zur Unterlassung
  • US-Vert...
Lesen

KW19-23: D-Day + Souveränität Deutschlands – 2019-6-10

Souveränität

Montag, 10. Juni 2019 – 13 Uhr – 10 Mio Clicks – DANKE!

Bald: 50.000 Abos!

0: 36 – D-Day-Erklärung

Äußerlich:

  • miese Stimmung, sehr durch Trump-Auftritt, köstliches Foto!
  • Trump: alles durch USA: stärker, besser, schöner
  • Proklamation völlig verlogen
    • Frieden, Zusammenarbeit, Gerechtigkeit

2:06 – Visagen-Video: Ehepaare Trump und May!

© Foto: Tagesschau

2:52 – Trump-Unterschrift: reine Show: Wahlkampf!! „Make America…“

Tatsächlich:

  • Sowjetunion: weit höhere Opferzahlen als alle anderen Alliierten
  • Russland: Deutschland freigegeben – Rest-Osteuropa!
  • Kartelle/Logen:
    • Riesenchance durch Einladung Russland vertan!
    • Trump darf Russland-Beziehung nicht verbessern!
    • Deutschland vorgeführt: neben griech. Präsident: 377 mia!

7:17 – Merkel in Portsmouth degradiert!

© Fot...

Lesen

Putin-Merkel Meeting: Stakes And Hopes

It’s good they talk – but how good are the talks, really?

German chancellor Merkel meets with two Russians: foreign affairs minister Lavrov and army head Gerassimov – in Berlin, July 24, 2018. But then, observers ask themselves about the astonishing feat, that Gerassimov is allowed into the EU though he is barred from entering by sanctions dating back to 2014, after Moscow succeeded in saving Crimea from the multi-criminal chaos ruling Kiev-dominated parts of Ukraine.

I. The Lavrov-Gerassimov Meeting

Dry facts are, that Berlin had to ask the EU’s consent prior to the meeting, received it without delay – and the Russian duo went to Israel first, from there to Berlin and subsequently continued for talks with French president Macron in Paris...

Lesen

Trump-Putin Summit in Western Mainstream Media: A Bad Guy Meeting?

US and Russian presidents are equally not much liked – for no good reasons.

Gone are the times, when global war lingered – and the world held its breath while leaders haggled and struggled. This is 2018: Two aged presidents with a truly outstanding life experience record openly speak out for peace and understanding – and get chastised by a propaganda blast as if they had threatened mankind. There ‘s definitely something deeply wrong in the state of the western world, not only in their corporate media. And that state reaches even as far as Australia and New Zealand.

Intrigue and secret service fingering appeared almost shockingly unveiled in the run-up to the much-awaited summit in Helsinki – and obviously directed to disturb it...

Lesen

Polizeiaufgabengesetz (PAG) – Gestapo-Gesetz: Wer vertraut dieser Politik?

Wikipedia Hörstel

Knapp 40.000  Menschen strömen in Bayern zusammen, weil alle Spaltungs- und Ausgrenzungsversuche unterblieben, ein richtungweisender Erfolg wacher, kritisch-konstruktiver Bürger. Die Landesregierung reagiert arrogant (Innenminister Herrmann) bis großsprecherisch (Ministerpräsident Söder) – und will trotzdem nicht einmal innehalten.

Das ist der Zeitpunkt, einmal zurückzublicken, welche erstaunlich miesen und kriminellen Erfahrungen Deutschland mit seiner Innenpolitik in der Vergangenheit machen musste.

  • 1968 spaltet heftiger Streit um die Notstandsgesetze die Republik, bis auch unter alliiertem Druck  Gewerkschaften und andere aus der Protestfront ausscheren...
Lesen

Merkels Sicherheitsgarantie für Israel ein Sicherheitsrisiko für Deutschland!

Gestern hat die Knesset dem unter Korruptionsanklage stehenden israelischen israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu das Recht eingeräumt, „im Extremfall“ nur gemeinsam mit dem Verteidigungsminister einen Krieg zu erklären. Aktuell ist dieser Verteidigungsminister jedoch nicht irgendwer. Es ist der radikale ehemalige Türsteher Avigdor Lieberman, der aus Solidarität mit aggressiven Siedlern in einer illegalen Siedlung im Westjordanland lebt: Nokdim. Mit solchem Personal trifft sich das Bundeskabinett bei den gemeinsamen Kabinettssitzungen, die der neue Außenminister Maas soeben wieder abhalten will.

Israel hat in den letzten Jahren immer wieder illegal Syrien mit Bombern und Raketen angegriffen, mindestens einmal gab es den Versuch, mit einem solchen Überfall den syrischen Präsid...

Lesen

Offener Brief an Heiko Maas – wegen Israels Terror in Palästina

Herr Minister,

18 tote und knapp 1.500 zum Teil schwer verletzte Palästinenser: Das ist die Bilanz* des berechtigten und friedlichen Protests der Palästinenser am Osterwochenende zum „Tag des Bodens“ – und der skrupellosen Mordbereitschaft** israelischer Unterdrückungspolitik. 70 Jahre dauern Tod und Vertreibung der Palästinenser jetzt schon – und Sie haben sich mit Ihrem jüngsten Besuch in Israel in die Verantwortung gestellt...

Lesen