Widerstand tagged posts

Was 2019 wichtig wird – dazu: ALLES GUTE.

2019

Die einen beginnen ein neues Jahr mit guten Vorsätzen, die anderen lassen das gleich, aus bitterer Erfahrung – aber WIR von der Neuen Mitte wissen, dass es ohne Fokussierung zumeist nur kraftloses Durcheinander gibt – und den gewaltigen Lügenbrei der Kartellpropaganda. Also priorisieren wir:

  • 1. SICHERSTELLEN: NIE WIEDER Krieg Deutschland-Russland!!

George Friedman vom Thinktank „Stratfor“ hatte es 2015 vor dem „Chicago Council on Global Affairs“ auf den Punkt gebracht: Oberstes Ziel der US-Außenpolitik seit 100 Jahren sei es, eine Freundschaft zwischen Deutschland und Russland zu verhindern. Wer ein wenig „politisch tickt“, weiß, was da zu tun ist: Freundschaft mit Russland! Sofort, dauerhaft, tiefgreifend, unumkehrbar...

Lesen

Gelbwesten in Frankreich als warnendes Beispiel

Yellow Vests Paris 2018-11-24

Am 17. November haben die Gelbwesten in Frankreich mit 282.000 Teilnehmern ein europäisches Riesenzeichen gesetzt. Inhaltlich ging es erst ungeordnet zu, doch dann, eine Woche später, tauchten auch Listen mit Forderungen auf. Jedoch schon am ersten Tag waren Gewalttäter dabei, die sogar nicht davor zurückschreckten, die zentralen Denkmäler der französischen Revolution zu beschädigen, Geschäfte zu plündern und zu zerstören und überall Schäden anzurichten, auch bei Angehörigen der ärmeren Schichten. Am folgenden folgenden Wochenende waren dann nur noch 106.000 Menschen dabei, berichten französische Medien, jetzt nur noch rund 75.000.

Oppositionelle Kräfte in Frankreich vermuten jetzt, dass die Gewalttäter staatlicherseits eingeschleust wurden, um die Bewegung schlechtzuma...

Lesen

Eitelkeit, Lüge und Verleumdung in der alternativen Szene und darüber hinaus: eine gute Lehre in einem guten Kampf

Es ist wieder passiert, wir sind schon wieder zu erfolgreich mit der Neuen Mitte. Also muss dringend wieder verleumdet werden; damit bei uns die Bäume nicht in den Himmel wachsen – oder wie? Interessant auch: Noch keine Schmähkritik kam ohne Lügen und Falschinformationen aus. Inzwischen kommt heraus, dass die Website „anonymousnews.ru„* vom Neonazi Mario Rönsch, Mitte 30, aus Erfurt, betrieben wird...

Lesen

Frohe und friedliche Weihnachten!

Chaotische, gefährliche Zeiten kündigen sich an, Lautstärke und Strickmuster der Weihnachtskampagne gegen Russland zum Thema Syrien und Ukraine geben darauf einen Hinweis. Umso wichtiger wird es, zu Weihnachten einmal durchzuatmen und festzustellen: Wer sich Frieden und gutes Miteinander wünscht, kann bei sich selbst anfangen: Zuwanderer, in allen MPK-Medien entlarvend fälschlich als Flüchtlinge bezeichnet, bleiben unabhängig von allen Hintergründen einfach Menschen, deren Handlungsweise nur zu verständlich ist. Vorwürfe treffen die politisch Verantwortlichen, nicht nur in diesem Fall, das ist jedoch nur eine dünne Oberschicht, die sich an eine Handvoll globaler Drahtzieher verkauft...

Lesen

Statt Traumtänze: breite widerständische Organisationskultur

Traumtänze Organisationskultur

Es gibt in der systemkritischen Szene allerhand Debatten, wie der gegenwärtig hoch gefährlichen politischen Entwicklung noch beizukommen wäre. Interessant: Täglich wächst die Zahl der Auswanderungswilligen! Vor zwei Jahren klagte mir der Präsident eines großen deutschen Unternehmerverbandes am Telefon sein Leid: Die wichtigsten seiner Mitglieder hätten Deutschland längst aufgegeben, sich mit ihren Familien ins Ausland abgesetzt, die Kinder seien sämtlich international ausgebildet, beruflich weltweit unterwegs und hätten die Bindung an Deutschland verloren. Kein Wunder, wenn unklar, destruktiv und unverantwortlich regiert wird...

Lesen

Wegen Hochverrats- und Staatszersetzungspolitik: Aufruf zum Widerstand!

Dieser Widerstand gründet sich auf Art.20 Abs.4 GG und muss selbstverständlich die geltenden Gesetze beachten und einhalten! Auch Prof. Karl Albrecht Schachtschneider äußert sich dazu. Mit Jo Conrad bin ich die wichtigen Punkte durchgegangen, die den Widerstand in Deutschland einigen sollten. Wichtig: Wer Deutschland erhalten will, muss sein Leben grundsätzlich ändern und auf den Widerstand ausrichten. Wenn nicht genügend Menschen dies tun, kann es zu spät sein. Zaudern bringt nichts: Es ist in der Geschichte immer so gewesen, dass einzelne begonnen haben, am Ende hat diese Entschlossenheit gesiegt.
Hier ist die Grundlage unseres Gesprächs noch einmal schriftlich ausgeführt. Vor einer Woche hatte ich mit Michael Vogt die Begründung vorgelegt, warum das grundgesetzlich verankerte

Lesen