NWO tagged posts

KW19-33 Doppelskandal! AfD + Epstein 2019-8-17

Doppelskandal AfD Epstein

Samstag, 17. August 2019 – 11 Uhr

Kartelle, deep state + Logen

 Video: https://youtu.be/OdM2-S1H_JU

AfD vor Wahlsiegen in Serie! – das ist gewollt!

Viele gute „kleine Leute“ in AfD, meinen es gut – um die tut es mir leid

  • AfD: Größter Volksbetrug seit NDSAP
    • gestützt aus gleichen Kreisen: Kartelle + Logen
  • Hauptsponsor: Baron August von Finck, Schweiz
    • Investitionsbereiche: Finanzen, Energie
    • Geldschleusung über Individuen und Organisationen
  • Fraktionschefin: Dr. Alice Weidel, gesamtes Berufsleben in + nahe bei Goldman Sachs – Sumpf der Finanzmafia!
  • Beatrix v. Storch: Herzogin von Oldenburg: Illuminati-Familie!
    • Schloss Eutin: Illuminati-, Freimaurer-Symbole und –Ausrichtung,
      • 2 Freimaurer-Säulen: Jachin + Boas, von Storch bei Hochzeit davor fotografieren lassen
      • auch W...
Lesen

Eindämmung der Kartellmacht und Friedenspflicht

Kartell Frieden

Die verbrecherische globale Macht der Kartelle und Logen lässt sich nur eindämmen, wenn die guten Kräfte unbeirrbar Frieden halten.

Einer großen und ständig wachsenden Zahl informierter Menschen ist klar, dass unsere Welt mit allen ihren Völkern und Herausforderungen sich nur dann wird erfreulich und im Sinne aller und der Schöpfung weiterentwickeln können, wenn die Macht der selbsternannten Weltbeherrscher in Kartellen und Logen eingedämmt und stark gemindert wird. Kennzeichen dieses guten und daher erstrebenswerten Zustandes ist, dass die Völker und Menschen untereinander unbedingt Frieden halten.

Revisionistische, revanchistische Politik hingegen ist klares Kennzeichen für Kartellzugehörigkeit bei Politikern und ihren Parteien...

Lesen

Schicksalsfrage: Was kommt nach IS in Nahost? Selbstbestimmung!

rechts-links

Kissinger warnt vor einer Niederlage des Islamischen Staats in Syrien und im Irak, da der Iran dann dieses entstehende „Machtvakuum“ ausfüllen könnte. Die Entstehung eines „radikal-iranischen Imperiums“ müsse US-Präsident Donald Trump unbedingt verhindern.
Diese Herausforderung sei besonders schwer zu lösen, da Russland und auch einige NATO-Staaten das „gegnerische Lager“ unterstützen. „In diesem Fall gilt die traditionelle Herangehensweise nicht mehr, laut der der Feind meines Feindes mein Freund ist“, so Kissinger weiter.
Alle seien sich darin einig, dass der Islamische Staat zerstört werden müssen. „Aber welche Macht wird deren Territorium übernehmen?“ Um diese Frage zu beantworten, sei die Position Russlands von entscheidender Bedeutung.

Dazu sagt die Neue ...

Lesen

Statt Traumtänze: breite widerständische Organisationskultur

Traumtänze Organisationskultur

Es gibt in der systemkritischen Szene allerhand Debatten, wie der gegenwärtig hoch gefährlichen politischen Entwicklung noch beizukommen wäre. Interessant: Täglich wächst die Zahl der Auswanderungswilligen! Vor zwei Jahren klagte mir der Präsident eines großen deutschen Unternehmerverbandes am Telefon sein Leid: Die wichtigsten seiner Mitglieder hätten Deutschland längst aufgegeben, sich mit ihren Familien ins Ausland abgesetzt, die Kinder seien sämtlich international ausgebildet, beruflich weltweit unterwegs und hätten die Bindung an Deutschland verloren. Kein Wunder, wenn unklar, destruktiv und unverantwortlich regiert wird...

Lesen

Warnung! Das „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) ist eine Systemveranstaltung!

ZPS-Wortführer haben auch schon beim Krieg gegen Libyen mitgemacht!
Achtung! – wir sollen durch den Kakao gezogen werden! Die hoch umstrittene Leichenaktion „Die Toten kommen“ geht schon leicht nach hinten los, weil das Migrationsthema bereits von NWO-Betreibern besetzt ist, die hier auch für den ultimativen Geburtenrückgang und viel anderes und weit schlimmeres Elend verantwortlich sind.
Aber ZPS lässt sich vom Wochenlügenblatt „Zeit“ bestätigen – und das ist so gut wie eine Empfehlung, da ganz vorsichtig zu sein, evtl. nicht mitzumachen. Die „Zeit“ jagt auch zusammen mit anderen, auch vom „Netz gegen Nazis“ angebliche Rechtsradikale & Nazis, sicherlich nicht immer unberechtigt – doch sie haben eben auch schon einmal die damalige „Neue Mitte“ aufgespießt und dann meine Zuschriften...

Lesen