Lawrow tagged posts

KW19-31 Finanzcrash und -Erpressung – 2019-8-2

Finanzcrash

Freitag, 2. August 2019 – 12 Uhr

Video: https://youtu.be/-yyNoqdz_PQ

Bundesverfassungsgericht

  • 2 Tage Verhandlung wg. Finanzprogramm EZB – 2,1 BILLIONEN!!
  • Richter Voßkuhle: bekannt korrupte Berufsauffassung
  • Bei Ablehnung: DEXIT aus dem Euro!
  • CSU-Recke Gauweiler
  • Insider: tonnenweise Geld im EZB-Keller suchen Anleihen
    • Schutzmaßnahmen reine Augenwischerei, leicht fälschbar
  • Crash-Vorbereitung!
  • alle Beteiligten: Knast!

4:10 – Justizsystem Deutschland: nicht unabhängig!

– EuGH C-508/18 und C-82/19 PPU – Urteil des EuGH (Große Kammer) vom 27. Mai 2019 (OG und PI)

– https://tinyurl.com/yyrga73p

o Begründung: deutsche Staatsanwaltschaften politisch weisungsgebunden – Justizminister!

o Oft bemängelt...

Lesen

KW19-18: Trump + Putin = Frieden? Kartelle!

Samstag, 4. Mai 2019 – 15:15 Uhr

 Grundsätzlich

  • Alles was ich sage: nur für NM und mich
  • Niemandes „Oberlehrer“ – gegen Personenkult!
    • Niemals Parteiwerbung mit meinem Gesicht
    • Niemals Kameraposition von unten…!
  • Hoffentlich deutlich genug!: Person vs. Sache!

1:19 – Trump-Telefonat mit Putin am Freitag

  • freundlich, abseits offizieller Politik
  • „Handel, Venezuela, Ukraine, Nordkorea, Atomare Rüstungskontrolle“
    • START: Strategische Nuklearwaffen
    • keine Wahleinmischung: „Schwindel“, „Hexenjagd“
      • Putin: „Vorwürfe begannen als Berg, enden als Maus“
    • „mit Russland, China klarkommen ist gut“
    • Trump: „friedlicher Machtübergang in Venezuela“ – Putin: Einmischung + Versuche eines gewaltsamen „regime change“ verringern Aussichten auf politische Lösung
  • Pompe...
Lesen

Merkel & Hollande: Friedensvorschlag löblich – aber unglaubwürdig. USA: stinksauer.

Es gibt Momente, da muss man gut überlegen, um klaren Kopf zu behalten: Zu Wochenbeginn war vereinbar worden, dass ich am Freitag bei RT Deutsch* in Berlin mehrere Interviews geben sollte. Am Vormittag sprach ich noch kurz und intensiv mit einem wichtigen Organisator guter deutsch-russischer Beziehungen, mitten im Gespräch rief RT Moskau mein Handy an: Ob ich am Nachmittag in Berlin auch gleich auf Englisch etwas sagen könnte**. Warum nicht. Nur was?

Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident reisen über Kiew nach Moskau und schlagen vor:

1. den Minsker Friedensprozess, an den sich Kiew nie gehalten hat – und die Volksrepubliken später auch nicht mehr, wiederzubeleben.

2...

Lesen

Jetzt redet Lawrow: Einstufung Russlands als „Bedrohung für die Welt“ nicht hinnehmbar

Pressekonferenz gestern Abend in New York – Zusammenfassung:

Der weltweit dienstälteste Außenminister, ein Diplomat mit legendärer Gedankenschärfe, vor dem der Rest der Kollegen gehörig zittert oder zumindest tiefen Respekt hat, zog gestern Abend blank: Die Einstufung Russlands als „Gefahr für die Welt“ (zweiter Rang hinter der Ebola-„Seuche“) durch Obama sei „für die Welt kaum hinnehmbar“.

Dafür bezeichnete Lawrow die Erweiterung der Nato als „Fehler und Provokation“.

Und über einen Verzicht Russlands auf sein Vetorecht im UN-Sicherheitsrat zu reden sei nicht sinnvoll.

Russland habe die Beziehungen zu den USA nie verschlechtert, sondern sich stets um Verbesserungen bemüht:

Und ich meine: Die Zurückhaltung Russlands an vielen Punkten, gerade auch in den letzten Monaten, ist...

Lesen