Bundesbahn tagged posts

KW19-46 Impfzwang ist Korruption! Christoph Hörstel 2019-11-16

Impfzwang

Samstag, 16. November 2019 – 15 Uhr

Video: https://youtu.be/blYs0dHvsXs

Zwei Jahre Neue Mitte

  • November gegründet
  • alle Gründungsmitglieder nicht mehr dabei – seit 1984 arbeite ich

wenige Tage ohne Arbeit – Urlaub fast nie

  • es geht weiter, trotz staatlicher Unterdrückung, Boykott, Ausgrenzung

Verleumdungskampagnen – ganz gewöhnlichen menschlichen Schwächen

  • neue Mitglieder / Unterstützer bewerben sich
  • Aufhören? Verhältnisse geändert – oder Nachfolger kampffähig

1:39 – Youtube:

  • Deutlich weniger neue Abonnenten – Monatsschnitt deutlich von 48 auf 33
  • Clickzahlen halbiert!
  • Youtube manipuliert Konten – eine hohe Ehre für kleines Konto
    • Erwarte hohe Schwierigkeiten 55.000!
  • Mitkämpfen durch private Verbreitung
  • Wahrheit ist eine bedrohte Art
  • Gegenmittel: jeder überz...
Lesen

KW19-37: Trump feuert Bolton – Aufatmen verfrüht! Christoph Hörstel 2019-9-15

Bolton

Sonntag, 15. September 2019 – 10:30 Uhr

Video: https://youtu.be/LOVzaUNrhes

Trump feuert 3. Nationalen Sicherheitsberater: Bolton!

  • Bolton auch mit Pompeo über Kreuz
  • Trump twittert: viele Differenzen
  • Entmachtung: wichtigster Kriegstreiber mit präsidialen Ambitionen
  • Abbruch Taliban-Gespräche: Boltons letzter Kampf
  • Personalwechsel im Weißen Haus
  • Trump will Ruhani sprechen, auch bereit: Kreditlinie!
    • trotz bisheriger offizieller Ablehnung!
    • am 23. September UN-VV: Treffen mit Ruhani!
  • umwirbt Kim weiterhin
  • große Chance: friedliche Regelungen: China, Iran, Nordkorea
  • Nachfolger: Rückschlüsse: Politik-Planung: 15 Kandidaten
    • Doppelfunktion Pompeo: ausgeschlossen
  • Klarer Schritt ins politische Zentrum
    • Rand Paul: zufrieden
  • Parallel: Mossad: vermutlich Trumps...
Lesen

Verkehr, Bau und Stadtentwicklung: Bahn-Vollausbau, grünere & „essbare“ Städte, Öko-Bauen, regionale Selbstverwaltung

Voll-Ausbau der Bahn zum großen Logistik-Dienstleister, keine Privatisierung, Zusammenarbeit mit Privatfirmen, deutlich weniger und kleinere LKW auf den Straßen. Großprojekte mit enger Einbindung der Bevölkerung.

Grünere Städte, „essbare Städte“ – Nutzpflanzen für die Allgemeinheit auf öffentlichen Grünflächen. Ökologisches Bauen mit modernen Methoden und Techniken nach baubiologischen Standards.

Reform der Energieeffizienzpolitik. Förderung regionaler Selbstverwaltung, keine Privatisierung kommunaler und staatlicher Basisaufgaben! Regional unabhängige Wasser-, Strom- und Wärmeversorgung.

Lesen