BDS tagged posts

BDS, Antisemitismus und Widerstand gegen Unrecht

BDS

Wenn man in ungerechten Situationen neutral ist, hat man sich für die Seite des Unterdrückers entschieden

Abraham Melzer, 30.01.2019*

Alle Diktaturen gleichen sich, nur Demokratien sind verschieden. Israel ist noch keine Diktatur, aber eine Demokratie ist es schon lange nicht mehr. Es ist eine Demoktatur. Deshalb gleicht es mehr der Türkei oder Ägypten, wo die Herrscher auch durch „demokratische“ Wahlen an die Macht gekommen sind.

Zum Teil ist Israel eine Demokratie und zum anderen Teil eine Diktatur. Zum einen Teil seiner Bevölkerung, zum jüdischen Teil, ist es eine, wenn auch keine vollkommene, Demokratie und zum Rest ist es eine Diktatur. Ein typisches Apartheid-Regime. Der Schnitt geht durch die Religion bzw. durch die ethnische Zugehörigkeit.

Die Juden dürfen alles und die ...

Lesen

Who’s Behind Washington’s New Anti-Russian Sanctions

US foreign policy is alienating billions of people to please a small fraction.

It took a while and came under time pressure – but passed swiftly and smoothly: Last week, congress pushed a new set of sanctions against Russia down Donald Trump’s throat. The pitiable president not only had to denounce his good understanding with his Russian colleague Vladimir Putin in the aftermath of the successful Helsinki summit under huge cartel (media) pressure  – but later obviously had little or no say in this new effrontery, according to aides. The latter called the decision-taking and deadline-driven process: „administration business as usual“...

Lesen

Palästina: Israels Massenmord – Hass macht nichts besser!

Freitag, 1. Juni 2018: Am illegalen Zaun um den Gaza-Streifen erschießen israelische Scharfschützen die freiwillige Sanitätshelferin Rasan Al-Nadschar. Sie wurde 20 Jahre alt. Die junge Frau war in den letzten Wochen bekannt geworden durch ihre Einsätze im Rahmen der Aktion „Heimkehr“, in der sie unerschrocken und tapfer mitten ins Feuer eilte, um Verwundeten zu helfen. „Das ist nicht nur Männersache“, sagte sie in einem Interview, „auch Frauen können helfen.“ So gehöre sie zu den ersten Frauen, die diese gefährliche Arbeit unternahmen. In den Tagen vor ihrer Ermordung gab sie mehrer beseelte Interviews, voller Liebe zu ihrer Heimat und ihrem geschundenen Volk. Wer Rasan Al-Nadschar zuhört und zusieht, nimmt eine große persönliche Strahlkraft und mitreißenden Idealismus wahr...

Lesen

Jemen: Massaker aus der Luft – US-geführter Westen hilft mit: Sanktionen gegen USA!

Was im bitter armen Jemen geschieht, ist eine Schande für alle Regierungen, die nichts dagegen unternehmen; besonders pervers: die USA liefern Getreide, betanken jedoch auch die Bomber in der Luft! Per Seeblockade wird jede Hilfe blockiert, besonders auch erwiesenermaßen rein humanitäre Lieferungen aus Iran, das UN-WFP benachteiligt Houthis; die UNO ist ohnehin eine proamerikanische Veranstaltung geworden – sehr kurzsichtig ist auch hier Washingtons Politik, die alles korrumpiert und verdirbt was sie anfasst...

Lesen

Außenpolitik: ‚raus aus dem Euro und der Nato, EU-Reform, gerechter Friede, Nichteinmischung, BDS gegen Israel

Mit Augenmaß, gut abgestimmt mit Partnern und Freunden und ohne großen Wirbel verlässt Deutschland die Euro-Gruppe – nicht als erstes Land, um Missstimmung zu vermeiden. Der Vertrag von Lissabon, über den die Bevölkerung nicht abstimmen durfte, wird nachträglich einem Volksentscheid unterworfen und im Ablehnungsfalle selbstverständlich aufgekündigt. Gleichzeitig legt die Bundesregierung abgesprochene Vorschläge für eine umfassende EU-Reform vor. Europa wird gestärkt und deutlich demokratisiert, mit mehr Mitbestimmung durch die Euro-Völker, Wahl aller Gremien, Beendigung der Entscheidungsmacht der jetzigen EU-Kommission. Die Deutsche Mitte fördert die Sanierungskraft hoch verschuldeter Euro-Länder...

Lesen