Adam v. Trott zu Solz tagged posts

WA23 Corona-Wahn und Präsidentenmorde Christoph Hörstel 2021-3-23

Praesidentenmorde

Dienstag, 23. März 2021

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/VZCfFZ4J8jt0/

YouTube zensiert weiter, Vimeo hat Abschaltung durchgezogen – allerdings bekommen wir weiterhin Meldungen von neue Abonnenten – offenbar um die zu täuschen: Wir machen nix mehr, sind ja auch abgeschaltet

  • beide nur noch kurze Teaser
  • Vollversion auf: Bitchute Hoerstel
    • WICHTIGER HINWEIS: Video stoppt nach einer Weile, das ist ein Trojaner in Ihrem Browser, laden Sie den TOR Browser herunter, schauen Sie das Video da – dann geht’s ungestört.
    • Wenn Sie sich mit TOR Browser nicht auskennen, fragen Sie Ihre Kinder, Neffen etc.
    • Video lässt sich nicht starten: Überlastung des schwachen Bitchute Netzes, einfac...
Lesen

LOS JETZT!: echten Widerstand organisieren! Christoph Hörstel 2021-3-16

Widerstand

WA21:  Dienstag, 16. März 2021

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/KpEAjUaGS44R/

YouTube zensiert weiter, Vimeo droht indirekt mit Abschaltung

  • beide nur noch kurze Teaser
  • Vollversion auf: Bitchute Hoerstel
  • Sie können heute etwas Wichtiges tun: teilen + weiterverbreiten helfen

Unterwanderung – NICHT nur Spitzel

  • sondern politische Beeinflussung in die falsche Richtung
  • Zersetzung durch inneren Streit
  • bekannter Anwalt der Corona-Kritiker redet über Viren + verirrt sich in deutscher Geschichte
    • brauchen wir nicht im Kampf gegen den Corona-Wahn
    • besonders dann nicht, wenn wir die Nazizeit nicht verstehen
  • Hitler von außen finanziert – durch lange Unterwanderung von innen gefördert
    • erste 100 mio von Geldgebern für Unterschrift unter Vereinbarung zum deutschen Angriff geg...
Lesen

Eintreten für Deutschland? Wenn jetzt die Nazi-Schmeißfliegen kommen…

Ein Nazi schreibt mir aus USA:
„Es bricht mir das Herz wenn ich gebildete Deutsche die Dinge sagen hoere, die Sie ueber die Nationalsozialisten heute sagen. … Adolf Hitler ist der groesste, anstaendigste, ehrlichste, offenste Fuehrer seit Jahrhunderten, vielleicht schon jemals. Ich liebe ihn weil er das deutsche Volk so liebte und sich total fuer es aufgeopfert hat und fuer es gekaempft hat. …“
Antwort:
„Sie schreiben dem Falschen: Mein Großonkel saß als evangelischer Pastor der „Bekennenden Kirche“ direkt unter dem Berliner Büro von Heinrich Himmler im Gestapo-Folterkeller. Dort eiste ihn mein Großvater los; vorher hatte er sein Testament geschrieben und sich von Frau und Kindern verabschiedet. Mein Großonkel mitsamt Familie hat den Krieg überlebt, er hat mich getauft.
Meine Fra...

Lesen