Wirtschaft tagged posts

NM Corona-Flyer: Links + Belege

flyer

Warnung: „Corona“-Abenteuerpolitik

Seit Anfang Januar 2020 beherrschen Nachrichten über eine Grippe-Art namens „Covid-19‟ die weltweiten Medien – und seit Anfang März auch die deutsche, europäische und weltweite Politik. Ein angeblich zugehöriges Virus wird mit dem Namen „Coronavirus SARS-CoV-2‟ bezeichnet.

Die Bundesregierung hat schärfste – und in der deutschen Geschichte einmalige – Beschränkungen für das tägliche Leben erlassen, die unsere Wirtschaft schwerstens und in vielen Fällen tödlich treffen und die bürgerlichen Freiheitsrechte weitgehend außer Kraft setzen.

Finanzen / Wirtschaft bedroht

Zusammenbruch bei weiterer Stilllegung unaufhaltsam!

Da wir in Zeiten der schlimmsten globalen Finanzblase der Menschheitsgeschichte leben, bedroht uns die jetzige P...

Lesen

Erdogan-Staatsbesuch: große Erpressungsshow

Eines ist sicher: Der Staatsbesuch des ehemaligen und neuen türkischen Präsidenten setzt eine historische Wendemarke.  

Jahrelang ist Recep Tayyip Erdogan der böse große Diktator, der (Möchtegern-)Sultan, der Verfolger des ehrenvollen freien Journalismus, Zerstörer der Demokratie, Verschwörer und Staatsstreich-Fälscher – da kommt eine ganze Menge zusammen. Dann hat er leider, trotz aller Einmischungen von außen, trotz Wirtschaftsmobbing und Finanzkrieg, zu allem Überfluss die letzte Präsidentschaftswahl gewonnen, Entscheidungswahl, unerwartet stark, so stark, dass unbedingt wieder der Vorwurf der Wahlfälschung erhoben wurde...

Lesen

Kriegs- und Crashgefahren – wie wir da herauskommen, ganz konkret (1)

Dieser Vortrag und künftige von Christoph Hörstel werden vor allem diesen Fragen nachgehen: Wie, ganz konkret, wollen wir das attraktive Programm der Deutschen Mitte in die Praxis umsetzen? Geht das überhaupt? Wie lange dauert das? Schafft Deutschland so etwas allein? Muss es das? Was werden die anderen sagen?
 
Der Euro kann nicht mehr lange halten, zu vielfältig sind die Belastungen geworden, Griechenland ist nur die Spitze des Eisbergs! Gleichzeitig ist das Weltfinanzsystem zum Platzen überdehnt, mit 1.500 Billionen US$ neuem Derivate-Volumen jedes Jahr!
Hinzu kommen die wachsenden globalen Kriegsgefahren mit vier laufenden Kriegen in und um Europa und fünf weiteren Kriegsherden weltweit...
Lesen