Microsoft tagged posts

KW20-13 Corona-Hochverrat: wie weiter? – Christoph Hörstel 2020-3-28

Corona-Korruption

Samstag, 28. März 2020 – 14 Uhr

Video: https://youtu.be/Ejvt76RJDD4

Vorneweg: Euro-MoMo + Prof. Hockertz

  • Euro-Monitoring on Mortality: KEINE erhöhte Sterblichkeit!
  • Italien: höchste Spitzen noch deutlich niedriger als Grippewellen früherer Jahre
    • Youtube-Video Dr. Bodo Schiffmann wg. Verstoß gegen Community-Richtlinien entfernt!
    • Firma Youtube werden wir wegen Zensur vom deutschen Markt verdrängen – mit Überleitungshilfen für Anwender und Publikum + Aufbau einer neuen weltweiten Community
  • Dr. Stefan Hockertz, Immuntoxikologe, Uni-Klinikum Hamburg
    • NICHT: sterben AN – sondern: sterben MIT Corona
    • Südeuropäische Krankenhäuser chronisch überlastet: Italien, Spanien: Krankenhauskeime
      • Europäisches Zentrum ECDC 2015: D: 2363, F: 5543, I: fast 11.000

3:47 – Bundesregieru...

Lesen

KW19-40 Ausverkauf Deutschlands – Christoph Hörstel 2019-10-5

Ausverkauf

Samstag, 5. Oktober 2019 – 13 Uhr

KW19-40: Ausverkauf Deutschlands

Video: https://youtu.be/u8zEp9DtVr4

Youtube würgt soeben diesen Kanal ab – Vorspiel für Abschaltung? – Wir haben Gegenkonzept: Website!

  • Von knapp 100 neuen Abonnenten/Tag – unter 3!
  • Zugriffszahlen halbiert
  • Paul Craig Roberts: Zensur: überwachte, unterdrückte Opposition
  •  – Wahrheit ist eine bedrohte Art
  • Gegenmittel: jeder überzeugte Zuschauer: Links weiterleiten!

0:48 – Nachbemerkung zum 3. Oktober

  • Deutschland: Papier-Souveränität an Europa abgetreten
    • DUNS-Registratur Sommer 1990!
      • Data Universal Numbering System
    • US-Firma Dun & Bradstreet
    • Europa: Datengeschäft schwedische Fa. Bisnode
      • Mehrheitseigner: Fa. Bonnier, von deutschem Juden gegründet: 1837, ursprünglich: Hirschel
      • Größter Verlag Schweden + F...
Lesen

Angriff auf den Iran rollt – diesmal gefährlicher denn je

Die AIPAC-Vollversammlung erhebt sich zu brausendem Beifall: So viele, so krasse Versprechen hat noch nie ein Präsidentschaftskandidat der USA vor dieser mächtigsten politischen Vereinigung im Lande gemacht, nicht nur für Israel sondern auch gegen Iran. Man schreibt den 20. März 2016, Trump ist sichtlich zufrieden. Parteiische Politik zugunsten Israels hat er versprochen, Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem (nicht etwa: West-Jerusalem), Ausstieg aus dem Atomvertrag.

Trump hat Wort gehalten – und damit wesentlich dazu beigetragen, den Nahen Osten kriegsreif zu machen, wie von den tatsächlichen Machthabern dieser Welt gewünscht und befohlen. Am 4. August will dieser bizarre Präsident die schärfsten Sanktionen gegen den Iran in Gang setzen, die die Welt und die Geschichte je ges...

Lesen