Südamerika tagged posts

KW21-11 Kriminelle Corona-Politik – bis zum Präsidentenmord? Christoph Hörstel 2021-3-13

Praesidentenmord

Samstag, 13. März 2021 – 10 Uhr

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/yg3Zev5lsgPw/

Statt Lamentieren über YouTube + Vimeo-Zensur, neuer Kanal: Odysee, weiterhin: Bitchute

  • Teaser-Kanäle: YouTube + Vimeo – Vollversion: Bitchute
  • wirksamstes Gegenmittel: runterladen, hochladen, teilen, werben bei Freunden, Verwandten, Bekannten – je mehr desto besser

1:11 – Blick nach Afrika: Präsident Tanzania, Jon Magufuli, angeblich verschwunden

  • westliche Lügenmedien: vielleicht schon an Corona gestorben
    • lange Leugner-Story – Schadenfreude bei Unwissenden, Ängstlichen und Duckmäusern erzeugen
    • SZ kommentiert Tod des 77-jährigen Vizepräsidenten,
      • Sansibar: Maalim Seif Sharif Hamad, kluger starker Mann
    • einzelne Familienmitglieder sprachen ANGEBLICH von Todesursache Corona
    • SZ-Titel...
Lesen

Wird Obama vom eigenen „Sicherheit“sapparat unter Druck gesetzt?

Das ist allerdings beeindruckend: Der bestbewachte Staatschef der Welt ist ohne Not gewaltigen Sicherheitsrisiken ausgesetzt, die jeden Dax-Firmenchef längst dazu bewegt hätten, seinen Dienstleister abrupt zu wechseln:

Da wird auf’s Weiße Haus geschossen, SIEBEN MAL hintereinander und aus einem Auto heraus – die Mannschaft merkt nichts, findet erst vier Tage später heraus, dass da ein Attentäter unterwegs war. So geschehen an einem dunklen Abend, am 11. November 2011.

Ein Messerträger, Irakkriegsveteran, steigt über den Parkzaun, dringt in das Gebäude ein, kann erst hinter der Eingangstür vom Geheimdienst übermannt werden, nachdem er im Gebäude herumgerannt ist.

Doch wirklich grotesk ist der jüngste Fall eines freiberuflichen Sicherheitsagenten, der es MIT SCHUSSWAFFE in den gl...

Lesen