taz tagged posts

KW20-26 Weltkrieg UND Massenmord? – Christoph Hörstel 2020-6-27

Weltkrieg

Samstag, 27. Juni 2020 – 16 Uhr

Video: https://youtu.be/Uk6mlNnia6Y

ZENSUR: A Haber-Beitrag über NWO

Türkischsprachige Menschen dürfen türkische Übersetzung nicht hören!

nur facebook A Haber-Seite

Youtube: Tonstörung! 2-mal aus verschiedenen Quellen hochgeladen

Bitchute: Tonabschaltung!

  • 5G-Broschüre! Danke: klagemauer TV

2:16 – Barbara Kahler-Beiträge BK 3-5: über Agenda 2045 TOP-THEMA!!!

  • Menschen computerisiert, kontrolliert + gesteuert
  • kaputtgeimpft
  • mit 5G erstickt / bestrahlt

2:57 – Glaubwürdigkeit:

  • 2007 Rundum-Abrechnung mit wahnsinniger Afghanistan-Politik
    • BKA-Chef Ziercke damals an Verlagschef: bei Hörstel stimmt jedes Wort – aber bitte verlangen Sie diese Erklärung nicht dienstlich
  • 2019: Washington Post deckt Geheimstudie auf: alles komplett bestätigt! ...
Lesen

Skandal: Wie die taz einen mutmaßlichen Mossad-Mord kommentiert

Am Samstag, 21. April 2018, wurde der palästinensische Ingenieur Fadi al-Batsch auf dem Weg zur Moschee in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur ermordet. Er war Mitglied der Hamas und Experte für Raketen- und Drohnenbau. Die Hamas beschuldigt den israelischen Auslandsgeheimdienst Mossad, al-Batsch ermordet zu haben, vermutlich berechtigt. Diese Art Dinge sind für Israel und den Mossad völlig gewöhnlich:

  • In seinem Beitrag von 2012 weist Spiegel-Online auf nicht weniger als vier Mossad-Morde an iranischen Wissenschaftlern hin.
  • Der israelische Autor Ronen Bergman hat etwa 3.000 Mossad-Morde recherchiert. Besonders spektakulär: Der Fall Mahmud Mabhuh in Dubai, 19. Januar 2010.
  • Der Mossad mordet auch in Deutschland:
Lesen