Sanktionen tagged posts

Palästina: Israels Massenmord – Hass macht nichts besser!

Freitag, 1. Juni 2018: Am illegalen Zaun um den Gaza-Streifen erschießen israelische Scharfschützen die freiwillige Sanitätshelferin Rasan Al-Nadschar. Sie wurde 20 Jahre alt. Die junge Frau war in den letzten Wochen bekannt geworden durch ihre Einsätze im Rahmen der Aktion „Heimkehr“, in der sie unerschrocken und tapfer mitten ins Feuer eilte, um Verwundeten zu helfen. „Das ist nicht nur Männersache“, sagte sie in einem Interview, „auch Frauen können helfen.“ So gehöre sie zu den ersten Frauen, die diese gefährliche Arbeit unternahmen. In den Tagen vor ihrer Ermordung gab sie mehrer beseelte Interviews, voller Liebe zu ihrer Heimat und ihrem geschundenen Volk. Wer Rasan Al-Nadschar zuhört und zusieht, nimmt eine große persönliche Strahlkraft und mitreißenden Idealismus wahr...

Lesen

Jemen: Massaker aus der Luft – US-geführter Westen hilft mit: Sanktionen gegen USA!

Was im bitter armen Jemen geschieht, ist eine Schande für alle Regierungen, die nichts dagegen unternehmen; besonders pervers: die USA liefern Getreide, betanken jedoch auch die Bomber in der Luft! Per Seeblockade wird jede Hilfe blockiert, besonders auch erwiesenermaßen rein humanitäre Lieferungen aus Iran, das UN-WFP benachteiligt Houthis; die UNO ist ohnehin eine proamerikanische Veranstaltung geworden – sehr kurzsichtig ist auch hier Washingtons Politik, die alles korrumpiert und verdirbt was sie anfasst...

Lesen

AfD: Eintritte, Austritte – und zwei entscheidende Diskussionspunkte

Ein bisheriger AfD-Unterstützer erklärt einem prominenten Parteifunktionär, der bereits ausgetreten ist, warum er jetzt eintreten möchte:

Sehr geehrter Herr …,

ich bin bis heute kein AfD-Mitglied. Ich war aber von Anfang an Unterstützer der AfD und Wähler. Ich habe als Baden-Württemberger somit auch SIE in das Europa-Parlament gewählt und auf meine Kosten in einem Dutzend Amtlicher Mitteilungsblätter Anzeigen pro AfD geschaltet, damit das möglich wurde. Zu diesem Zeitpunkt war mir noch nicht klar, dass Sie und Herr Lucke die ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND nicht wirklich als „Alternative zu den Einheitsparteien“ entwickeln wollten...

Lesen

Putin redet Klartext: Im Westen wackeln die Wände

Das Timing ist immer perfekt: Diesmal wählte Russlands Star-Präsident das Jahrestreffen des von ihm gegründeten Debattierclubs „Valdai“ in Sotschi, um dem Westen eine volle Breitseite seiner Weltsicht vor den Bug zu pfeffern. Hier nur die wesentlichen Punkte: Es ist schlimm, wenn so eine Lektion des großen Strategen und Taktikers damit anfängt, dass er vor „unbedachten Schritten“ warnt. Und es ist typisch Putin, bei aller Kritik immer auch den gemeinsamen Anknüpfungspunkt zu sehen. Denn insgesamt wolle er ja keine Anklagerede halten, sondern zur Zusammenarbeit auffordern. Auf jeden Fall stellt er erneut klar, dass es ihm keineswegs um eine Abkehr von Europa gehe. Grundsätzlich beanspruche Russland weder eine Führungsrolle noch irgendeine Sonderrolle – eine klare Kritik an den USA, ...

Lesen

CIA-Tochter BND auf politischen Abwegen? – Nato schiebt MH17-Abschuss in Russlands Schuhe

Dieser Vorgang ist an Fragwürdigkeit und Peinlichkeit nicht zu überbieten: Während ohne Not die untersuchenden Nato-Staaten Großbritannien (Blackbox-Auswertung) und Niederlande (Gesamtuntersuchung) mit umfassenden und handfesten Ergebnissen und Veröffentlichungen auf sich warten lassen, hat Washington die Beschuldigung Russlands praktisch zur Doktrin erhoben, sind die Sanktionen längst durchgezogen: Wer nicht mitmacht ist „Abweichler“ – und wird in bester US-Armumdreher-Manier bestraft, deshalb machen auch alle mit. Obwohl die sachlichen Grundlagen nach wie vor fehlen, vor allem der Öffentlichkeit, vor allem den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer, die allesamt nicht nur ein gewichtiges Interesse sondern auch ein gutes Recht darauf haben.

Früher war nicht alles besser – d...

Lesen