Machtergreifung tagged posts

WA28 Generalabrechnung: Weidel (AfD) vor dem Bundestag – Christoph Hörstel 2021-4-19

Weidel

WA28: Montag, 19. April 2021

AfD: https://www.facebook.com/watch/?v=187768613179818 und: siehe unten, Redetext aus Protokoll 222. Sitzung des Bundestages

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/FVjwgQzYXLnv/

Volltext: https://tinyurl.com/ygjrg6h7

https://www.bitchute.com/channel/he8wS7Rz529X/

Außerdem auf:
Telegram-Kanal Christoph Hörstel: https://t.me/chrishoerstel
Facebook-Kanäle:

Christoph Hörstel: www.fb.com/Christoph.Hoerstel.Info/

DIE NEUE MITTE: www.fb.com/neuemitte.org/

Dr. Alice Weigel 7 Minuten im Bundestag

  • von unwissenden + unschuldigen AfD-Anhängern als große Rede gegen Corona-Politik + gegen Corona-Diktatur
  • Beitrag und unsere grundsätzliche Politik überhaupt nicht gegen
    • wohlmeinende und politisch oftmals nicht ganz sattelfeste Mitglieder und Unterstützer and...
Lesen

KW20-43 2. Lockdown – 3. Stufe Machtergreifung: Christoph Hörstel 2020-10-24

Machtergreifung

Samstag, 24. Oktober 2020 – 16 Uhr

Video: https://youtu.be/rkW3jb9m_IY

Staat arbeitet mit diktatorischen Mitteln:

  • Kontosperrung – auch mit Sippenhaft, Vielzahl Gerichtsprozesse, operative Maßnahmen: Hausdurchsuchung, existenzielle Bedrohung
  • Unterdrückung aktiver Regierungs- und Systemgegner
    • führt Regierungsgegner ins Lager der Systemkritik
  • doppelte Botschaft an „Querdenken“ ist angekommen:
    • Beifall und Respekt vor Protest-Leistung
    • Kritik: politische Schwäche wg. Mangel an Einsicht + Erfahrung, politische Konzeptlosigkeit mit Unklarheit
  • Menschen wollen endlich Erfolge sehen!
    • Verständnis wächst: Erfolg kommt nicht von der Straße, MIT der Straße: Partei muss her – aber MIT Bewegung
    • Partei ohne große Bewegung bleibt politisch schwach + wenig durchsetzungsfähig
    • B...
Lesen

Polizeiaufgabengesetz (PAG) – Gestapo-Gesetz: Wer vertraut dieser Politik?

Wikipedia Hörstel

Knapp 40.000  Menschen strömen in Bayern zusammen, weil alle Spaltungs- und Ausgrenzungsversuche unterblieben, ein richtungweisender Erfolg wacher, kritisch-konstruktiver Bürger. Die Landesregierung reagiert arrogant (Innenminister Herrmann) bis großsprecherisch (Ministerpräsident Söder) – und will trotzdem nicht einmal innehalten.

Das ist der Zeitpunkt, einmal zurückzublicken, welche erstaunlich miesen und kriminellen Erfahrungen Deutschland mit seiner Innenpolitik in der Vergangenheit machen musste.

  • 1968 spaltet heftiger Streit um die Notstandsgesetze die Republik, bis auch unter alliiertem Druck  Gewerkschaften und andere aus der Protestfront ausscheren...
Lesen