Schwachsinn im Internet – alles zum Nutzen der falschen Kräfte

Schwachsinn

Video-Konsument:

SgH Hörstel,
Bezug nehmend auf Ihr Video KW20-16, „deep state stoppen ….„, wie wollen Sie das bewerkstelligen?
Mit einer „neuen“ Partei?
In einem total korrumpierten Parteiensystem, dass seit Merkel`s Amtsantritt als Kanzlerin das deutsche Volk belügt, betrügt, ausplündert und schlimmer noch, völlig ignoriert.
Mit einer Merkel, die schon 2017 sagte, Deutschland wird islamistisch und die Deutschen müssen sich damit abfinden. Sind Sie wirklich so naiv, anzunehmen, Sie könnten mehr bewirken als ein Trump, Putin oder Xi?schwachsinn
Die BRD ist kein souveräner Staat und Sie möchten in dieser Staatssimulation mit einer neuen Partei etwas bewirken?
Das ist, meiner Meinung nach, mehr als nur naiv.
Wenn Sie wirklich etwas für Deutschland tun wollen, dann sollten Sie sich dafür einsetzen, dass Vorraussetzungen für einen Friedensvertrag geschaffen werden, d.h., die Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand 1918 – Deutsches Reich
Alles andere, Partei, Parteiensystem, BRD (GmbH), etc., ist Verschwendung von Lebenszeit.
Sollten Sie Zweifel am völkerrechtlichen Zustand der BRD haben, sollten Sie sich bewußt machen, dass diese BRD nur das alliierte Verwaltungskonstrukt des Deutschen Reiches ist.
Das hat schon Carlo Schmid festgestellt. Merkel ist Geschäftsführerin, die Alliierten sind die Gesellschafter!
Vielleicht ist Ihnen nicht bewußt, dass die Abdankung Wilhelm II. überhaupt nicht rechtskräftig/rechtsgültig ist, da das obligatorische IR fehlt, durch die Unterschrift wird das Siegel zerstört und zu allem Überfluß hat der (putschende) Reichskanzler Max von Baden (SPD) die Urkunde nicht gegengezeichnet.
Eine neue Partei wie Ihre „Neue Mitte“ wäre also nur ein weiterer Kostenfaktor in einem völlig sinnlosen Konstrukt genannt BRD!Wenn Sie wirklich ein Interesse am Kampf gegen den deep state, NWO, Bill Gates, Soros und Konsorten haben, dann wecken Sie mit Ihrem Einfluß die Schlafschafe in diesem Land auf.
MEINE ANTWORT
Ja, eins dieser Schlafschafe sind Sie: Weil Sie glauben, dass man ohne organisierten Widerstand IRGENDETWAS ändern könnte. Und dieser Widerstand muss überall schlagfähig sein, gerade auch in der offiziellen Politik. Habe ich oft erklärt – aber Sie lieben Ihre Untätigkeit und verbreiten lieber Unsinn am Computer. Welches Schaf wurde deshalb nicht geschlachtet, weil es „wach“ war?
_______________
Video-Konsument
Bei dem, was Sie da von sich geben, fällt mir nur noch Frau Thatcher ein
MEINE ANTWORT
Schade, Sie könnten auch etwas einsehen und loslegen. Mir geht’s nicht darum, Sie persönlich zu attackieren, dazu habe ich weder Zeit noch Lust.
Auf Frau Thatcher würde ich mich niemals berufen, nicht einmal bei der Farbe des Himmels: Sie hat die Gewerkschaften ihre Landes ruiniert und auch sonst viel getan, um die weniger begüterten Schichten zu entrechten und auszurauben. Kartell- und Logenkorruption in Großbritannien hat einen Namen: Margaret Thatcher.
Und Ihr Merkel-Zitat ist blanker Käse, das hat sie nie gesagt – ihre Politik zielt auch nicht auf Islamisierung sondern auf Bürgerkrieg. Weil Sie so schlecht arbeiten, hören die Menschen auch nicht Ihnen zu, sondern mir. Auch kein persönlicher Angriff.
Ihnen ging’s nicht darum, mich zu attackieren. So, jetzt arbeite ich weiter. Alles Gute.

 

(c) Foto: Wikipedia CC0Harry Pot – Nationaal Archief