2. Weltkrieg tagged posts

Schwachsinn im Internet – alles zum Nutzen der falschen Kräfte

Schwachsinn

Video-Konsument:

SgH Hörstel,
Bezug nehmend auf Ihr Video KW20-16, „deep state stoppen ….„, wie wollen Sie das bewerkstelligen?
Mit einer „neuen“ Partei?
In einem total korrumpierten Parteiensystem, dass seit Merkel`s Amtsantritt als Kanzlerin das deutsche Volk belügt, betrügt, ausplündert und schlimmer noch, völlig ignoriert.
Mit einer Merkel, die schon 2017 sagte, Deutschland wird islamistisch und die Deutschen müssen sich damit abfinden. Sind Sie wirklich so naiv, anzunehmen, Sie könnten mehr bewirken als ein Trump, Putin oder Xi?schwachsinn
Die BRD ist kein souveräner Staat und Sie möchten in dieser Staatssimulation mit einer neuen Partei etwas bewirken?
Das ist, meiner Meinung nach, mehr als nur naiv.
Wenn Sie wirklich etwas für Deutschland tun wollen, dann sollten Sie sich daf...
Lesen

75. Jahrestag: Befreiung Leningrads in Westmedium

Leningrad 9-1941

Russe protestiert gegen faschistische Propaganda

Das folgende Schreiben erhielt ich gestern Nacht per Mail. Ich bin entsetzt über das Verhalten der „Süddeutschen Zeitung“ (SZ) ausgerechnet zu einem Gedenktag in Russland mit Bezug zum letzten Weltkrieg und zu einer Stadt wie Sankt Petersburg (vormals: Leningrad), die wie kaum eine andere für Russlands Nähe zum Rest Europas steht. Aber die SZ ist nicht das einzige große westliche Medium, das sich an unseren russischen Nachbarn und Freunden in ekelhafter Weise vergeht, auch an anderen Tagen.Leningrad-Bigalke

Sehr geehrter Herr Hörstel,

ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf den Artikel „Moskau missbraucht das Gedenken an Leningrad“ von Silke Bigalke in der Süddeutschen Zeitung lenken:

https://www.sueddeutsche...

Lesen

USA – DEUTSCHLAND: harte Argumente – zum Nutzen der Finanzmafia!

Wegen der harten deutschen Haltung zu den griechischen Schulden erinnern die USA an Schuldenschnitte, von denen Deutschland 1953 profitiert habe. Dazu ist klarzustellen: Deutschland wurde in zwei Weltkriegen unter Beteiligung der USA regelrecht zerschlagen. Ich bedaure den deutschen Schuld-Anteil an beiden Kriegen und bin froh darüber, dass zwischen unseren Regierungen und Völkern Frieden und Freundschaft herrschen – so soll es sein und bleiben! Im Versailler Vertrag, der dem II. Weltkrieg den Weg bereitete, bekamen wir die Schuldenlast aufgebürdet, die es im Grunde war, die 1953 halbiert wurde. Dieses Entgegenkommen haben wir mit dem Verlust der nationalen Einheit und mit einer hoch gefährlichen Konfrontation in Europa bezahlt...

Lesen