WA61 Generalabrechnung + Kampfansage an die Corona-Diktatur – Christoph Hörstel 2021-11-8

Kampfansage

WA61  Generalabrechnung + Kampfansage an die Corona-Diktatur – Christoph Hörstel  2021-11-8

Volltext: https://tinyurl.com/2nzzwu9v

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/5KtbS6cWd46j/

 

Das Imperium der drei kriminellen Kartelle wankt: sichtbar vor aller Augen und weltweit: Pharma, Finanzen und Medien.

In KW21-45 habe ich gezeigt, dass weltweit hochkriminell korrupte Politiker mit den Pharmakonzernen Knebelverträge abgeschlossen haben, so kriminell, dass Abgeordnete den Originaltext nur in weit geschwärzter, also unlesbarer Form bekommen – jetzt haben einige im Europaparlament protestiert und diesen Wahnsinn vor die Kameras gehalten: aus vier Parteien und drei Fraktionen, von links bis rechts. Ich halte wenig von der AfD-Führung – aber eine tapfere Abgeordnete war dabei.

Solche Verträge sind wirkungslos, weil absolut sittenwidrig. Die Unterschreiber haben sich strafbar gemacht. Nicht akzeptabel ist, dass ALLE dieses offensichtlich nicht rechtsfähige Vorgehen, dass wir so oder so ähnlich schon aus EU-Verträgen kennen, einfach schlucken.

Mal schauen, wer jetzt von den tapferen Anwälten, die unsere Mandate nicht wollen, den Mumm hat, dagegen vorzugehen.

US-Präsident Joe Biden ist gerade vor dem US-Verfassungsgericht mit seinem kriminellen Plan gescheitert, scharfen Impfzwang für Arbeitnehmer einzurichten.

https://www.spiegel.de/ausland/corona-in-den-usa-gericht-setzt-joe-bidens-plaene-fuer-weitreichende-impfpflicht-aus-a-1de51b03-bb10-4fb8-9cb5-6a4f234353eb

Spanische Gerichte haben den ersten und den zweiten Lockdown für illegal erklärt, dort und in Canada konnte vor Gericht kein Virusbeweis angetreten werden.

Weiter: Die spanische Gesundheitsbehörde musste zugeben, dass sie die Existenz einer Sars-COV2-Viruskultur nicht belegen kann.

https://tinyurl.com/yhahurkp

Und ein spanisches Amtsgericht stellt fest, dass eine Haftungsfreistellung seitens der Versicherungen für Gesundheitspersonal nicht erfolgen kann, weil Impfungen verschreibungspflichtig sind und Patienten umfassend aufgeklärt werden müssen – beide Punkte sind nicht erfüllt, auch sehr häufig nicht in Deutschland, wo die Patienten regelrecht belogen werden. Damit haftet dieses Gesundheitspersonal für alle angerichteten Schäden! Es sei denn, natürlich, die Politik möchte an den illegalen Kartellverträgen festhalten.

Ich füge das entsprechende Gerichtsdokument im spanischen Original auf meiner Website bei.

In den USA veröffentlicht das National Center for Biotechnology Information – NCBI, das nationale Zentrum für Biotechnologie-Information, am 30. September einen wissenschaftlichen Aufsatz über eine Studie der renommierten US-Harvard- Universität. Darin steht unmissverständlich: Neuerdings höhere Corona-Zahlen haben nichts mit dem Grad der Durchimpfung zu tun. Deutsche Übersetzung: IMPFEN NÜTZT NIX.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8481107/

Boris Reitschuster, der tüchtige Journalist, der offenbar auf Teufel komm raus an der Virus-, Corona- und Pandemielüge festhalten möchte,

https://xn--christoph-hrstel-wwb.de/kw21-43-corona-krise-ampel-diktatur-christoph-hoerstel-2021-10-22/

  • etwa ab Minute 30

zitiert genau die gleiche Information, allerdings aus dem berüchtigten RKI vom 2. November:

https://reitschuster.de/post/rki-stellt-im-kleingedruckten-corona-kurs-auf-den-kopf-und-keiner-merkt-es/

„„In welchem Maß die Impfung die Übertragung des Virus reduziert, kann derzeit nicht genau quantifiziert werden.“ Es heißt zwar: „In der Summe ist das Risiko, dass Menschen trotz Impfung PCR-positiv werden und das Virus übertragen, auch unter der Deltavariante deutlich vermindert.“ Deutlich ist aber nicht einmal eine Größenordnung. Diese Formulierung lässt alles im luftleeren Bereich.“

Eine Harvard-Studie kommt zum gleichen Urteil.

In Kürze und auf Deutsch: „Wie viel die Impfung jetzt nützt, wissen wir nicht genau.“

Bisher hieß es immer, auch angesichts horrender Zahlen von Toten und Geschädigten: Der Nutzen überwiegt die Risiken, das gab’s noch am 27. August vom RKI – jetzt ist der Satz gestrichen. Gut so, denn wir wussten schon immer, dass das gelogen war, unsere Zuschauer waren immer akkurat informiert. Verschwörungstheoretiker sind eben heutzutage die besseren Praktiker.

Jetzt wird klar: Der Nutzen der Impfungen ist ungewiss – aber die Risiken steigen mit jeder Impfung – DAS ist die einzige Sicherheit, die wir in Wahrheit haben.

Und das just zu dem Zeitpunkt, an dem Geimpfte sich testen lassen und Masken tragen müssen wie alle anderen – und vor allem: sich alle 6 Monate nachimpfen sollen, bis sie tot umfallen, sonst werden sie wie Ungeimpfte behandelt und in den Lockdown gezwungen – und dürfen sich nicht mehr frei bewegen.

Diese neuen Corona-Regeln haben die Gesundheitsminister in Lindau am Bodensee gerade vor zwei Tagen beschlossen, das will der neue Bundestag in 10 Tagen absegnen, offiziell noch unter der alten Bundesregierung – aber schon für die neue Regierungsperiode. Da will die neue Regierung unter Scholz, der an Finanztricks geübt hat, offenbar zumindest nicht so direkt in die Verantwortung. Das soll am Bundestag hängen bleiben – toller Trick, der hilft trotzdem nicht!

https://www.tagesschau.de/inland/corona-gesundheitsminister-107.html

Aber dass sich der Bundestag für so etwas hergibt – das können wir nicht hinnehmen!

Was tun?

Schreiben Sie mit dem Kurzlink zu diesem Beitrag, der alle Informationen enthält, an Ihre Abgeordneten.

Schreiben Sie, dass der Bundestag entweder die Gesetzesvorlage ablehnt – oder mit Strafverfolgung rechnen muss, ebenso wie die alte UND die neue Bundesregierung! Weil das Recht auch mit Taschenspielertricks Marke Scholz nicht zu beugen und nicht zu brechen ist!

Und noch etwas für Aktivisten in und um Berlin:

MORGEN, 9. November, findet vor dem Landgericht Berlin das Verfahren Füllmich gegen Drosten statt. HINGEHEN!

Tegeler Weg 17, 10598 Berlin, Sitzungssaal 143!

 

Schlimm ist auch: In Österreich gilt ab heute 2G!

Alles krimineller Unsinn – und die Damen und Herren WISSEN DAS! GANZ GENAU SOGAR!

Da hilft auch keine mutmaßlich gefälschte Umfrage vor vier Tagen, dass 57% der Deutschen für Zwangsimpfung sind.

https://tinyurl.com/yeerlq22

Und die korrupte WHO sagt: Wer sein Kind in die Schule schickt, erklärt sich mit der Impfung einverstanden! Das blüht uns auch noch, die Impfbusse fahren doch schon!

https://www.who.int/immunization/programmes_systems/policies_strategies/consent_note_en.pdf

Hat nicht gerade der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, ein ganz heißer Corona-Fan, gewarnt: „Die Gefahr ist immens, dass wir die Kontrolle über das Pandemiegeschehen an Schulen verlieren.“ Er will nicht nur Maskenzwang, immer + überall. Der hat Schlimmeres vor. Warten Sie’s ab.

 

Die Krankenhausbetten, intensiv oder nicht, wurden inzwischen so schön verringert, dass die Ampelregelung auf Gelb umschaltet, das bedeutet: WARNUNG. Heißt: Druck und schärfere Maßnahmen.

Darf ich das kurz umformulieren: Wer jetzt nicht gewarnt ist und auf Widerstand umschaltet, ist offenbar lebensmüde und will auch seine Kinder und seine eigene Zukunft opfern.

Und völlig grotesk: Die Universität Duisburg-Essen, UDE, hat am 24. Juni belegt, dass die Tests, mit denen wir arbeiten, vor allem PCR, zu 80% falsch positiv sind – aber darauf gründen wir unsere ganze Politik, verhängen Lockdowns, Strafen, jagen Menschen und Betriebe in Tode und Selbstmorde, ruinieren unsere Wirtschaft. Dieser absurde Izidenzquatsch!

So. Das heißt nicht nur, dass der Kaiser nackt ist, NEIN: Das heißt: Der Kaiser ist ein gewöhnlicher Gauner und gehört weggejagt oder weggesperrt. Denn dieser Kaiser macht sein Land kaputt.

 

Und dabei geht er vor wie ein gewöhnlicher Betrüger:

Unsere Eliten haben sich sehr werbewirksam vor Kameras gegen Corona impfen lassen. Wir haben schon gemutmaßt, dass das nicht der echte Stoff war, aus dem die schlechten Träume, Nebenwirkungen, Folgeschäden und Todesfälle kommen. Und jetzt hat das auch noch ein italienischer Kriminologe und Fernsehstar, Alessandro Meluzzi, nachgewiesen.

https://www.kla.tv/20463

WAS BBRAUCHEN WIR DENN NOCH?

Richtig: DRINGEND mehr Whistleblower!

 

DESWEGEN IN ALLER HÄRTE + KLARHEIT!

Wer erklärt, er wisse nicht, ob die jetzige Politik böse ist oder vielleicht nur falsch oder dumm, ist Teil des bösen Plans, ob er’s nun böse meint, sich irrt, oder es nicht begreift.

 

Es ist unglaublich, wie viele Menschen plötzlich ganz philosophisch werden, während eine Elite krimineller Wahnsinniger langsam und klug alle Schlingen zuzieht. Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern täglich erlebbare Praxis. Erlebbar allerdings nur für diejenigen, die sich nicht exklusiv in der Kunstblase der offiziellen Kartellinformationen aufhalten.

 

Und diese miesen Kräfte nutzen und appellieren an: Dummheit, Faulheit, Feigheit – und besonders das Bedürfnis, diese menschlichen Schwächen mit irgendetwas Gutem zu bemänteln, zu verschleiern – irgendwelche freundlichen Sprüche von Liebe, Universum und Toleranz.

 

Da gibt’s jetzt zwei Sorten: Die einen leugnen Tatsachen – und predigen dann Frieden und Loslassen und Glücksrezepte. Das sind die Schlachtergehilfen.

Zur anderen Sorte gehöre ich: Ich lege ALLE Erkenntnisse auf den Tisch, gnadenlos. Und DANN sage ich, wie ich damit fertig werde. Aber die wichtigste Art, klarzukommen ist: KAMPF!

Und Menschen, die diese meine andere Art nicht wollen, nicht können oder nicht mögen, lasse ich gern in Ruhe – und will mit ihnen auch meine ODER IHRE knappe Zeit nicht verschwenden.

 

Sophie Scholl hat sich einfach unter das Fallbeil gelegt, ohne Zögern und Zucken – und war Sekunden später tot. Die brauchte kein Gesülze.

Diese tapfere 21-jährige macht jämmerlichen Schwurblern und hartgesottenen Lügnern vor, wie Einsatz, Widerstand und Opfer gegen die Nazis gehen. Jetzt sind wir dran und gefragt, gegen die heutigen Nazis, überall: in Regierungen, Verwaltungen, Instituten, Krankenhäusern, Arztpraxen.

 

Schluss mit Klappe halten und Gehorsam, Kuschen und Ducken, Schluss mit dem wissenschaftsverlogenen Wahnsinn.

Schluss mit Viruslüge, Corona-Lüge, Pandemielüge.

Bevor die Regierungskriminellen mit uns Schluss machen.

 

Alles Gute – wo immer Sie sind. – Machen wir gemeinsam Ernst!

 

Und noch etwas: Unser Kampf für Sie und alle anderen geht nicht ohne Geld. Auch an dieser Stelle braucht’s Ihren Einsatz. DRINGEND.

DANKE.