Knesset tagged posts

Ist Merkel Jüdin? Peinliches Versehen im Bundespresseamt!

Manchmal, ganz selten, führt trockene, alltägliche Arbeit auch zu einem überraschenden kleinen Erfolg.

Ich hatte heute um 17:10 mit dem Büro des Chefs vom Dienst im Bundespresseamt telefoniert, am Telefon eine gut gelaunte junge Dame, das Gespräch war nett und freundlich. Ich kündigte meine schriftliche Anfrage an.

Mitten in angestrengter Arbeit an einem neuen Beitrag für die russischen Freunde von inforos.ru, erreicht mich plötzlich nebenstehende überraschende Nachricht – 18:04:

Darauf folgte dann diese recht knappe Mitteilung (links nebenstehend) – 18:06:

Diese wiederum hat zu meiner Antwort (links) geführt.

Bedauerlicherweise bleiben die Tatsachen wieder auf der Strecke.

Das Bundespresseamt drückt sich vor Beantwortung der Frage nach Angela Merkels jüdischen Vorfah...

Lesen

Terror, Massenmorde, Richard Gutjahr und unangenehm eindeutige Tatsachen über dessen Ehefrau

Dies sind die Tatsachen über bekannte Ereignisse:

Der deutsche Journalist Richard Gutjahr war 2016 ganz vorn mit dabei – nach eigenen Angaben: „zufällig“:

  • Massenmord von Nizza am 14. Juli
  • Schießerei im/am OEZ-Einkaufszentrum München am 22. Juli

Hier ist festzustellen, dass EIN Zufall dieser Art sehr selten ist. Bei ZWEI Anwesenheiten dieser Art binnen acht Tagen reagieren Profis nicht nur mit Erstaunen. Im Publikum gibt es Fragen, ob Gutjahr Vorwissen hatte (s. unten, Foto 1: Youtube-Account von Gutjahr*). Die Frage ist jetzt, wie vor diesem Hintergrund die folgenden Tatsachen einzuordnen wären:

2007 hat Gutjahr eine ehemalige Knesset-Angeordnete geheiratet: Einat Wilf. Diese

Lesen