Eiche tagged posts

Lernstoff: die Befreiung der Germanen von römischer Herrschaft

Voller übler Propaganda gegen Germanen und ihr Stammeswesen ist dieses Machwerk der üblichen TV-Kartellpropaganda: Primitiv, fast tierisch, wirr und brutal seien die Germanen gewesen, die damals den römischen Legionen unter Varus und „Germanicus“ siegreich getrotzt hatten: Germanen waren weniger verweichlicht als Römer, Frauen führten Stämme, galten bei Cäsar, Plutarch und Tacitus als „tapfer“ und „entschlossen“, haben Schriftzeichen, Runen, mit entwickelt, waren als weise und seherisch begabt anerkannt, es gab sehr entwickelte Rechtsverfahren („germanische Teilung“), die zwar nicht aufgeschrieben aber altehrwürdig gültig waren...

Lesen