Fahndung tagged posts

POLIZEIFAHNDUNG: Versuchte Entführung Hörstel-Sohn 2020-12-17

Entführung

Tatzeit: Donnerstag, 17.12.2020, 16:40 Uhr

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei und nochmaliger Befragung des betroffenen Jungens, konnten Zeichner der Landeskriminalamtes Brandenburg ein sogenanntes subjektives Portrait des Täters nach den Angaben des Jungen anfertigen. Auch konnte der Junge eine markante Tätowierung des Täters beschreiben, die der Polizeizeichner ebenfalls visualisierte. Das Amtsgericht Potsdam hat nunmehr einen richterlichen Beschluss erlassen, wonach das Portrait und die Tätowierung veröffentlicht werden dürfen. Die Täterbeschreibung des Mannes wurde im Rahmen der Ermittlungen nochmals konkretisiert:

  • sehr groß (ca. zwei Meter groß)
  • etwa 26 Jahre alt
  • kräftig, sportliche Statur
  • trug auf dem rechten Handgelenk ein Tattoo (als Datei angehängt)
  • ha...
Lesen