Asylpolitik tagged posts

DEMONSTRANTEN, PROTESTIERENDE, WUT-BÜRGER! Lasst Euch nicht vor Aufnahmestellen, Flüchtlingslager und Ayslunterkünfte locken!

Denn die Flüchtlinge sind nur Habenichtse, die ihre üble und gefährliche Lage bessern wollen! Wir müssen endlich Frieden schaffen und faire Politik in den Herkunftsländern! Wegschauen und die aggressiven, US-gefürten Natoländer machen lassen – geht nicht mehr!
Der berechtigte Protest richtet sich gegen das blutig-aggressive System und seine widerwärtige, korrupte, verlogene Politik und die Politiker. Friede den Flüchtlingen, Protest gegen Regierungen!
Und weil die USA Druck auf Europa – und vor allem Deutschland – ausüben, sich nicht gegen den hauptsächlich US-verschuldeten Ansturm der Flüchtlingsmillionen zu verschließen: Petition für Abzug aller US-/UK-Truppen aus Deutschland: BITTE UNTERSCHREIBEN: https://www.openpetition...

Lesen

Ausländerpolitik der Bundesregierung fördert innere Unruhe: verstößt gegen Recht, Ordnung, Amtseide!

Der ehemalige Volkskammer- und EU-Parlamentarier Hans-Peter Tietz stellt zusammen:
– Ex-Bundeskanzler Willi Brandt (Regierungserklärung 1973):
„In unserer Mitte arbeiten fast 2,5 Millionen Menschen anderer Nationen. Es ist aber notwendig geworden, daß wir sehr sorgsam überlegen, wo die Aufnahme-fähigkeit unserer Gesellschaft erschöpft ist und wo soziale Vernunft und Verantwortung Halt gebieten!“
1981, Stand: 4 630 000 Personen
Ausländerbeauftragter Heinz Kühn, SPD, laut Quick vom 15. Januar 1981:
,,Unsere Möglichkeiten, Ausländer aufzunehmen, sind erschöpft … Übersteigt der Ausländeranteil die Zehn-Prozent-Marke, dann wird jedes Volk rebellisch.‘‘
1982, Stand: 4 667 000
,,Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze.‘
Bundeskanzler Helmut Schmidt, SPD, in Die Zeit vom 5...

Lesen