Hebamme tagged posts

Impf-Pflicht & Propagandawelle: Pharma-Mafia vor dem Durchbruch?

Als vor fünf Jahren die letzte dieser Mafia-bezahlten Propaganda-Kampagnen durch die Lügenmedien rollten – „Schweinegrippe H1N1“, schrieb ich: Achtung, der Tag wird kommen, da werden diese gierigen Krankheitsmafiosi versuchen den Impfzwang durchzusetzen. Warum? Sie interessieren sich grundsätzlich nicht für die Gesundheit der Menschen, weil sie daran nicht so toll verdienen können! Stattdessen nutzen sie gerne ihre gut geschmierten Regierungsdrähte, um ihre Verdienstchancen staatlich festzurren zu lassen.
Nirgendwo geht das Durchpeitschen korrupter Ziele so schön wie im höchst korrupten Berlin. Also versuchen wir’s da, wo auch die korrupten Hauptstadtredaktionen sitzen, mit ausgewähltem Personal, das sich mit jahrelanger linientreuer „Arbeit“ im Lügen qualifiziert hat.
Der Berlin...

Lesen

Gesundheit: Gesamtreform!: mehr natürliche Medizin, Impfkritik, strengere Grenzwerte, mehr Geld für Pflege!

Die Deutsche Mitte fördert ganzheitliche Heilkunde und alternative Medizin. Überteuerte Kartellmedizin wird durch wirkungsvollere, höherwertige und preisgünstigere natürliche Methoden ersetzt. Aufbau ganzheitlicher Gesundheitszentren und Förderung von Solidargemeinschaften und alternativer Absicherungen im Krankheitsfall mit dem Recht auf freie Therapiewahl.

Reform und Weiterentwicklung des Nahrungsmittelstandards Codex Alimentarius zur nachhaltigen und ökologischen Ausrichtung.

Kritischer Umgang mit Impfungen, vor allem bei Kindern, Antibiotika, Chemotherapie, Quecksilber (Amalgam-Zahnfüllungen!) und Aluminium.

Strengere Grenzwerte für Elektrosmog und Radioaktivität.

In die notwendige Forschung, Standardisierung und überfällige Gesamtreform wird zügig und kräftig investiert, ins...

Lesen

Familie, Senioren, Frauen und Jugend: 50% mehr Kindergeld, Elterngeld 3 Jahre, 25.000 Euro für drei Kinder!

50% mehr Kindergeld, Verlängerung des Elterngeldes auf drei Jahre – und endlich genügend Kitas für alle!

Förderung der natürlichen Familienbeziehung Mutter-Kind-Vater: Intakte Familien in geordneten Verhältnissen, in denen verheiratete, leibliche Eltern ihre eigenen Kinder erziehen, erhalten € 5.000 für das erste Kind, € 10.000 für das zweite und noch einmal € 10.000 für das dritte Kind. Steuerfrei, bar, pfändungssicher und zusätzlich zu allen anderen Leistungen.

Homo-Ehe: ja! Förderung der individuellen, spontanen und natürlichen Geburt, Aufwertung des Berufs der Hebammen, mehr Unterstützung für junge Mütter. Frauen erhalten Hilfe für den Wiedereinstieg in den Beruf. Bessere Personalausstattung von Erziehungseinrichtungen.

„Gender Mainstreaming“, die Gleichmachung...

Lesen