WA39  Angst und Anschein: Flucht in Irrwege – für Freunde, Verwandte, Bekannte – Christoph Hörstel 2021-7-7

Irrwege
WA39: Mittwoch, 7. Juli 2021

Volltext: https://tinyurl.com/nn3u7a55

BitChute: https://www.bitchute.com/video/i2bxd3YrV2Zv/

 

Guten Tag

  • angeblich steht ja mitten im nächsten Lockdown-Streit eine Bundestagswahl an
    • darf ich Sie kurz darauf ansprechen?
    • und natürlich darauf, wer da loszieht – mit Ziel Bundestag?
  • Und vor allem: Wer da hofft, seine Favoriten hätten eine Chance
  • Sie kennen ja sicherlich den Spruch, den der olle Seehofer im ZDF gebracht hat:
  • Wenn Sie das verlinkte Video von dem Seehofer anschauen, das ist ja immerhin ein ausgewiesener Experte für Terrormanagement + Politikbetrug in Deutschland + weltweit:
  • Darf ich Sie dazu einmal etwas fragen?
    • Sieht der Seehofer so aus wie jemand, der jeden Tag, den der Herrgott wachsen lässt, von früh bis spät gegen die Macht der Finanzmafia und der anderen Kartell- und Logenmafiosi gegenan-kämpft?
  • Oder sieht er vielleicht doch eher aus wie einer, der ganz gut damit leben gelernt hat, dass er eben NICHT KÄMPFT? – oder nicht so doll – oder viel weniger, als er so nach außen vorkaspert?
  • Und was steht dazu im Programm von CDU/CSU – wie auch bei ALLEN PARTEIEN, die dieses Mal auf die Wahlzettel kommen?
  • Ich kann Ihnen sagen, was bei allen NICHT steht:
    • den Kartell- und Logenmafiosi die Macht nehmen und dem Volk geben
      • immer dran denken – und nie wieder vergessen: Finanzmann Warren Buffett und Bill Gates haben die verfluchte Gates-Stiftung zusammen und je zur Hälfte finanziert
      • der 90-jährige Buffett hat zwar vor knapp zwei Wochen seinen Rücktritt vom Verwaltungsrat der Gates Stiftung verkündet – jedoch gleichzeitig weitere Milliardenspenden angekündigt, auch an die Gates-Stiftung.
      • DAS ist die Schnittstelle zwischen Finanz- und Pharmamafia – zusammen mit dem Software-Imperium von Gates.
    • Die drei und das Medienkartell wollen uns umbringen.
      • Und SIE ALLE; die Sie hier zuhören, lassen das zu!
      • durch Einsatz an der falschen Stelle oder Null-Einsatz.
    • Zur Wiederholung, bis alle das im Schlaf können:
      • Wie lautet die Gretchenfrage in der Politik?

„Wie hältst Du es mit der Finanzmafia?“

Denn die Finanzmafia steht an Anfang und Ende aller politischen Verbrechen der heutigen Menschheit. Seit Jahrhunderten.

  • Was wollen WIR?
    • Deutschland, Europa und die Welt so organisieren, zusammen mit vielen anderen Völkern, dass alle in Frieden und Wohlstand leben – DENN: DAS GEHT.
    • TATSÄCHLICH. ECHT. WIRKLICH!

 

Frage auf Ehr‘ und Gewissen: Haben Sie schon mal einen Politiker gesehen, der später in Parlament und Amt viel besser gehandelt hat als versprochen?

  • Kann man also von Politikern erwarten, dass sie plötzlich zu edlen mutigen und unermüdlichen Vorkämpfern gegen die Mafia werden, obwohl sie das nie vorher erklärt oder versprochen haben?
  • Nein, das genau kann man eben leider NICHT erwarten.
  • Was wir mit Fug und Recht und nach aller Erfahrung erwarten dürfen, dass sie sich deutlich mieser verhalten werden als sie angekündigt haben – so ist es doch – oder?

Zusammenfassung:

Politiker werden allesamt bestenfalls kleine Seehofers…

 

Letzte Frage für heute: Warum rennen so viele kritische Menschen Parteien und Menschen hinterher, die niemals gegen die Mafiamacht kämpfen werden? Die das nicht erklärt haben, die das Thema vermeiden, die auch sonst Themen vermeiden, die auch nur eventuell Ärger machen KÖNNTEN – wie zum Beispiel die Viruslüge.

  • ich werde jetzt gar keine Namen nennen, Sie sind ja allesamt schlaue Zuschauer und hoffentlich: Zuhörer

W-A-R-U-M! – das wird bald auf Deutschlands Grabstein stehen, wenn alle so weitermachen.

WARUM rennen so viel Menschen Kandidaten und Führungskräften hinterher, die bewiesen haben, dass sie nur so ein bisschen kämpfen wollen, so lange bis es ein wenig unbequem wird – aber AUF KEINEN FALL MEHR.

Haben wir hier in Deutschland etwa ein stillschweigendes Gesetz, dem sich alle Wahlzettel-Gruppen unterworfen haben, dass nur bequeme Kämpfe ausgefochten werden sollen?

Dieses Gesetz wird uns GARANTIERT umbringen. DAS ist wirklich unbequem, das kann einem glatt den Nachmittag versauen. Oder?

Und es wird nicht 14 Jahre dauern, wie bei meiner Vorhersage über das Scheitern des Westens in Afghanistan.

Im Moment laufen Sympathisanten und Mitglieder anderer Parteien auf Irrwegen.

Sie fliehen mehr oder weniger bewusst dort hin:

Lieber mit vielen auf dem Irrweg als mit wenigen auf dem richtigen.

FALSCH: Die Vielen werden sterben.

Geplant ist immerhin 13 von 14! Nur eine halbe Milliarde von 7 soll überleben, sagen die Georgia Guide Stones.

Zusammengefasst: Die Flucht auf Irrwegen – DIE ist tödlich.

 

Und ich sage Ihnen heute meine Vermutung zu diesen gewaltigen, tödlichen Irrwegen: Die erklärten oder unerklärten NICHT-Kämpfer sind ganz einfach nicht zum letzten Kampf geboren, der kommen MUSS, bevor wir alle leben dürfen:

  • Denn sie haben weder Konzept, noch Mut, noch Kraft, noch Opferbereitschaft, natürlich keine Erfahrung – NIX!
  • Sie sind Schaumschläger + Wolkenreiter.
    • Aber sie haben den ANSCHEIN von Macht und Kraft – oder von Zugängen dahin
      • weil sie viele sind
      • weil sie Geld haben für lautstarke Werbung
    • Und diesem blassen, hohlen Schein läuft die Masse besonders gern nach!
      • denn dieser Schein stellt keine unangenehmen Fragen
      • fordert nichts, freut sich, wenn Sie da sind, schmeichelt Ihnen.
    • DIE NEUE MITTE ist KOMPLETT ANDERS.
      • Wir SIND der einzige echte Weg, den die Republik zu bieten hat
      • nix in der Tasche – aber das beste politische, geistige und menschliche Rüstzeug für harte praktische Arbeit jeden Tag
      • wenige Mitglieder – aber die wenigen sind Steher, Kämpfer und treue Freunde
      • große Schwierigkeiten und scheinbar mächtige Gegner

GENAU SO hat noch jede grundlegende Veränderung angefangen!!

  • nix für Weicheier, Kasper, Lügner, Betrüger und Selbstbetrüger

 

Schauen Sie einfach nach vorn: Konzept, Mut, Kraft, Opferbereitschaft und Erfahrung sitzen hier vor Ihnen.

Erwiesen. Seit 35 Jahren.

Und schließlich vor 12 Jahren aufgeschrieben und oft vorgetragen, hunderte Interviews in aller Welt, 550 Videos.

Wenn damals schon viele gekommen wären, wäre das alles nicht passiert…

Überlegen Sie einmal, was alles NICHT passiert wäre, wenn damals schon viele gekommen wären…

Und jetzt gehen Sie hin und sagen Sie Ihren Kindern, engsten Verwandten und Freunden: ‚Ich konnte den richtigen Schritt nicht gehen.‘

 

Alles Gute – wo immer Sie sind. – Gehen wir zusammen.

Mitmachen geht auch mit dem Bankkonto. – HERZLICHEN DANK.

Spendenaufruf:
Adresse (für Auslandsüberweisungen)
Empfänger: Neue Mitte
Pariser Platz 4a, D – 10117 Berlin
Verwendungszweck: „Spende“
IBAN: DE73100100100607433123 – BIC: PBNKDEFF

Unterstützen Sie uns jetzt per PayPal (neu): https://paypal.me/dieneuemitte
PayPal E-Mail: spende@neuemitte.org