Neujahrsbotschaft 2021-2 und Aufruf für 2022 – Christoph Hörstel 2021-12-30

Neujahrsbotschaft

Donnerstag: 30. Dezember 2021

Volltext: https://tinyurl.com/yxcso26u

BitChute: https://www.bitchute.com/video/UJ0LKSe9I54A/

 

Themen & Sachgebiete politischen Engagements:

Krieg, Corona, QR-Code mit Datenschutz grundsätzlich, Vergiftung: Chemtrails, 5G, Landwirtschaft & Nahrungsmittelindustrie

QR-Code: Kampf in Russland – einzelne Offizielle und private Komplizen und werden bedroht und verprügelt

Keine Daten mehr – oder so wenig wie möglich herausgeben – Gefahren sind offensichtlich

Europäisches Vermögensregister kommt – Staaten werden sich bei Kosten der kriminellen Corona-Politik an Bürgern schadlos halten.

EuGh-Urteil schafft Startpunkt für großes Datensammel-Rodeo. Das alles rechtzeitig zur geplanten Entdemokratisierung für Corona- und Klimadiktatur.

 

Volkszählung ab Mai 2022 – Kommunen suchen bereits tausende freiwillige Helfer.

Daten kommen von Vermietern – kann untersagt werden.

Daten kontrollieren durch Behördenabfrage nach Informationsfreiheitsgesetz – IFG

Kein Impfpass – auch keine Eintragung von Impfunfähigkeit, Freistellungattesten – NICHTS!

Keine Apps: Luca etc.

Kampf um Datenschutz = Kampf um Demokratie

Staatliche Datensammlungen ALLE gegen Bürgerinteressen

= staatliche Gesamtpolitik

Symptom: Sprachnachricht: „Demo“ – Komplett-Ausschaltung Handy

 

Vorwurf: Russland blockiert Gaslieferung

Tatsache: machen wir selbst!

= Terrorpolitik: alles selbstgemacht

 

Kernfrage: Wird Widerstand politikfähig?

AfD geht jetzt auf die Straßen: politisch impotent weil aktiv fehlgesteuert

= Vertrauensmissbrauch von Sympathisanten, Unterstützern, Mitgliedern und Wählern

 

Wenn aus Spaziergängern keine feste Organisation mit allgemein anerkanntem verlässlichem politischem Programm wird, bleiben die Spaziergänge eine am Ende wirkungslose Übung – genau das haben die allermeisten Drahtzieher vor!

Deshalb mein Vorschlag:

 

Vorschlag: Politisches Programm aller Spaziergänger und Demonstranten

 

Wir stehen für ethische Politik: mit Herz, Augenmaß und Vernunft. Für Frieden, Gerechtigkeit und Gemeinsinn. Politik soll fragen: Was ist gut für alle? Für Deutschland, für Europa, für die Welt: in Freiheit, ohne Bevormundung und Unterdrückung. Für den Menschen in der Natur. Für ein glückliches und erfolgreiches Miteinander aller. Wir sind alle miteinander verbunden!

Auf unserem Weg in ein künftig weltweit geschwisterliches Miteinander stärken wir geistige, rechtliche und wirtschaftliche Bereiche gesellschaftlichen Lebens in Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Die Menschheitsfamilie blüht gemeinschaftlich, zunächst in ethisch ausgerichteten Nationen und Völkern, aus Kraft und Einsatz freier, gleicher Mitglieder.

Regieren heißt dienen – nicht herrschen. Wir halten was wir sagen. Für größte Transparenz ordnen wir unser Programm direkt nach Ministerien und sagen glasklar, wie wir unsere Ziele erreichen, mit Partnern weltweit. In Koalitionsverhandlungen führen wir ausschließlich „Ressortabgrenzungsgespräche“: In „unseren“ Ministerien setzen wir unser Programm exakt um. Wir machen Politik für die große Mehrheit der Bevölkerung, die in allen Bereichen die Regierungspolitik zu Recht kritisiert.

Wir beenden globale Großkorruption ebenso wie unrechtmäßige Einmischungen! Kluge Eindämmung der Kartellmacht in Finanzen, Medien, Pharma/Chemie/GVO, Energie, Rüstung bringt Frieden und Wohlstand für alle, einschließlich Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE). Dafür schaffen wir schrittweise, möglichst binnen vier Jahren, die Zinsen ganz ab und bringen die Geldschöpfung unter öffentliche Kontrolle. Das Medienkartell entflechten und regulieren wir: Pandemie- und Viruslügen enden. Neue Energietechnologie beseitigt Armut weltweit!

Spekulationsblasen dulden wir nicht, gesunde Nahrungsmittel und sauberes Wasser sind Menschenrecht. Wir stoppen jede deutsche Beteiligung an Bundeswehr-Kampfeinsätzen außerhalb des Nato-Verteidigungsgebietes.

Deutschland verdient einen Friedensvertrag, endlich volle Souveränität und eine tiefgreifende Verfassungsreform, die den Überwachungsstaat beendet sowie Selbstbestimmung und Mitverantwortung aller Menschen auf allen Ebenen erheblich erweitert. Wir stärken Kunst und Kultur in gemeinschaftlichen Werten. Wir trennen Staat und Kirche.“ https://tinyurl.com/y5zdwk2c

___________________________________________________________

Und wenn dann die bezahlten und unbezahlten Schlaumeier kommen und fragen: „Klingt ja toll – aber wie wollen Sie das erreichen?“, können Sie die Frage direkt zurückgeben: „Hier erreiche ich das: mit allen Mitteln, die wir haben und künftig erwerben. Wir organisieren uns immer besser und stärker, setzen unser Programm Schritt für Schritt um, immer geradeaus. Und Sie: Was machen Sie?“

 

Vorgehen: bei öffentlichen Aktionen ein paar wenige Kopien versteckt bei sich tragen, an Bekannte und ernsthaft Interessierte verteilen.

Aber: bei Kontrollen bitte nicht damit erwischen lassen.

Zeittypische Groteske: Das ist ehrliche Politik für alle Menschen! – muss sich heute verstecken, während internationales Gaunertum weltweit regiert.

 

Sie wissen ja: Veränderung kommt von praktisch befähigten Visionären, nicht von selbsternannten Realisten, von denen zu viele in Wahrheit nur verkappte Feiglinge und Weicheier sind.

 

Ihnen Allen danke ich, danken wir alle, herzlich für Ihre gute Unterstützung auch in dieser schrecklichen Zeit. Und wir wünschen Ihnen Mut, Kraft, Hoffnung und Liebe für 2022 – und dass Sie NIEMALS aufgeben mögen. Denn es gibt so wundervolle Lichtstreifen am Horizont – das wäre ein Jammer, da jetzt nicht standzuhalten.

Wir stehen mitten in einer höchst bedeutungsvollen Zeitenwende und haben noch ein wenig Zeit, uns ebenfalls zu wandeln und zunächst dafür zu stärken.

 

Alles Gute – wo immer Sie sind. Machen wir gemeinsam Ernst!