KW36-Demo Berlin: Riesenerfolg und gefährdet – Christoph Hörstel 2020-8-31

Montag, 31. August 2020, 17 Uhr

Demonstration Riesen-Erfolg, Demonstrationsleitung + allen Helfern

Dank des Landes.

Größter Dank an alle Menschen, über weite Entfernungen angereist, für Tage, ohne sichere Unterkunft.

 

Offizielle Zahlenangaben 30-38.000, glatter schlechter Witz, weit mehr als das gab’s schon mittags um 11

1:26 – VIDEO

“deutlich mehr als beim letzten Mal” – also klar: Millionenbereich!

 

Erfolg dieser Mühe um gute Demonstrationen = erfolgreiche Nacharbeit im Bundestag:

Stichwort: Spahn raus, Ende Corona, Impfzwang weg

Wenn im Bundestag nichts passiert, sind wir VERLOREN.

Nochmal, für unsere Träumer, politisch Verwirrte und Kiffer:

Wenn im Bundestag nichts passiert, sind wir VERLOREN.

 

Bundespräsident Steinmeier: Präsident aller Deutschen – auch die mit eigener Meinung

 

Damit: Schritt in die Politik, in das politische System MUSS gelingen. Allerdings: Chancen genau dafür schlecht!

 

Erst einmal zum Ablauf:

Bedauerliche Zwischenfälle vor russischer Botschaft, 200 von 300 Festnahmen

 

Einige hundert versuchten ANGEBLICH, Reichstagsgebäude zu erstürmen*, tatsächlich standen sie nur in kindlicher Freude auf den obersten Treppenstufen!: Polizei hatte absichtlich nur drei Mann postiert – stehende Einladung, gegen jede Einsatzregel

Straftatbestand! + Dienstpflichtverletzung der Einsatzleitung

Dann kam es zu Polizei-Brutalität.

Dieser Zwischenfall wurde als „Erstürmung des Reichstags“ zentrales Thema Berichterstattung in Kartellmedien, entsprechende Hetz-Schlagzeilen

Medien machen sich der Volksverhetzung schuldig.

 

Polizei hat an einigen Stellen Provokationen versucht, erfolglos, sehr friedliche, kooperative Masse.

 

Friedrichstraße: Polizei kesselte Demonstranten ein, die zu dicht aufeinander gerückt waren, weil Polizei allseitig Straßensperren errichtet hatte

 

Auch nicht zu vergessen: fürchterliches Polizeiverhalten in Genua 2001: Menschen eingekesselt & gequält: Verweigerung der Toiletten, Versorgung Verletzter, Betreuung von gesundheitlichen Problemen.

So etwas kann immer wieder passieren

 

Einige Polizisten stießen dort ein sehr betagtes Paar zu Boden, warfen einzelne Demonstranten über Absperrungen.

Sechs Wasserwerfer standen dort bereit, kamen jedoch nicht zum Einsatz.

 

  • Eine junge Frau wurde brutal misshandelt
  • nachts auch ein Mann, Journalist Boris Reitschuster wurde weggeschubst + abgeführt

 

6:47 – VIDEO

 

Eindruck: Polizeiführung testet Wege, ein grundsätzlich friedliches Publikum zu provozieren, um anschließend eskalieren zu können.

 

Einige Demonstranten veranstalteten bei den ersten Polizeidurchsagen Pfeifkonzerte, so dass die Hinweise der Polizei untergingen.

Später wurde das besser, auch wurden die Abstände insgesamt gut eingehalten: untereinander gut bekannte Teilnehmer hielten mehr Nähe, Charakter: Ansammlung mittlerer und kleiner Gruppen

 

Nachts: verbliebene Demonstranten mit Zelten abgeräumt

Polizei will Dauer-Demo verhindern

Wir benötigen: Geld, Anwälte, Unterbringung

 

Polizei freundlich behandeln = Visitenkarte der Demo

Neue Mitte: Ziel: Jeder Polizist geht mit einem Lächeln nach Hause

 

Abstände einhalten ist Grundbedingung für das Überleben unserer Demo-Bewegung.

Botschaften an die Demo-Leitung: von allen Teilnehmern Abstände einfordern!

Schon vor der Demo gesagt!

Schon während laufender Demo müssen Strafanzeigen rausprasseln, wenn Polizei Einhaltung Abstände verhindert.

 

WO BLEIBT DIE UNTERSTÜTZUNG?

  • letzte Wochenübersicht: Wirtschaft angestupst – hiermit erneut:
    • das letzte Hemd hat keine Taschen!
    • sie werden alles verlieren – gehortetes Gold wird aus dem Haus geraubt, vom Staat oder anderen Räubern oder Banden – beim Transport weggenommen
  • Heute: Adel

Noblesse oblige – Adel verpflichtet

  • Wo sind Sie?
  • Fürstengeschlechter, alte Militärs, Grafen + Freiherren?
  • JETZT kommen Sie aus den Sesseln – und zeigten Sie sich Ihrer Vorfahren würdig!

 

Spenden helfen – aber DEUTSCHLAND WIRKLICH RETTEN GEHT ANDERS: zum ersten Mal in der deutschen Geschichte gibt es für Großspender die Chance, für eine Leihgabe von drei Monaten mehr zurückzubekommen als eingezahlt wurde!

 

Und der Staat schlägt zurück: Geldgeber mehrfach von kriminellem Staatsanwalt in Augsburg heimgesucht

Also: nicht lang quatschen – MACHEN!

 

15:17 – VIDEO

 

Zur politischen Würdigung

 

Politisch sehr heterogen, auch rein spirituell motivierte Menschen, häufiger die alte Flagge des Kaiserreichs, nicht immer politische Rechtsausrichtung

 

Bevölkerung in einem planvoll organisierten Verwirrungszustand.

Drahtzieher DEEP STATE!

 

Es gibt unterschiedliche Varianten einer Entpolitisierung:

  • machen politische Parteien Sinn?
  • — in einem nicht souveränen Staat
  • — bei ungültigem Wahlgesetz
  • Das Volk wird sich den Friedensvertrag holen
  • Das Volk wird die Politik übernehmen
  • — Beispiel Schweiz
  • auch noch im Rennen: Parteien haben grundsätzlich ausgedient
  • Richtung Popp/Herman: dem System durch Rückzug Kraft entziehen
    • wie viele Systeme in der Geschichte durch diese schräge Nummer „Kraftentzug“ überwunden?
    • tapfere Kämpfer haben entschlossen zugegriffen
    • bevor Merkels Schurkenpolitik Kraftentzug spürt: alle zwangsgeimpft
  • Rückzug in spirituelle Nischen aller Art

 

Andere bedauern/kritisieren:

Kantinenessen ist miserabel – und die Portionen sind viel zu klein

 

Demo-Orga hat grundsätzlich Parteien ausgeschlossen – auch die eine, die die unzweifelhaft größte politische Erfahrung hat UND das von den meisten gewünschte politische Programm

Dabei ausgerechnet einen Grünenpolitiker sprechen lassen:

David Claudio Sieber – da fühlt man sich durch den Kakao gezogen

 

Demo-Beschallung + Organisation: wie Showbusiness mit Politikeinlagen

 

Fragen statt Antworten

 

strategische und taktische Klarheit fehlt

 

Hauptthema: UMSETZUNG der Forderungen – nicht angesprochen

 

Noch einmal: organisatorischer Rahmen: Riesenleistung!

Inhaltliche Arbeit: da geht noch was!

 

Im Moment: die übliche organisierte politische Impotenz

Da KANN im Moment praktisch politisch nichts herauskommen!

Lieb’ Kartellmafia, magst ruhig sein

 

Vorschlag: Alle Parteien – parlamentsfähige Organisationen – unterstützen DREI Hauptforderungen:

Stichwort: Spahn raus, Ende Corona, Impfzwang weg

 

Merkel: eignet sich wunderbar als politische Zielscheibe

 

Grundsätzlich Parteien ausschließen = politische Selbstkastration

 

Wie soll politische Wirksamkeit garantiert werden, wenn nicht im Wege von parlamentsfähigen Strukturen, die nicht verfälscht oder missbraucht werden können.

 

Missbrauchssicher! – ist das Stichwort künftiger politischer Strukturen!

 

Dazu haben wir einige Vorschläge in Programm + öffentlichen Äußerungen

Wichtigstes Stichwort: Systemänderung: globale Kartellmafia stoppen!

Britisches System:

Offenlegung aller Bezüge, klare Lobby-Distanz: hohe Abgeordneten-Diäten

Betrug: Haft nicht unter 5 Jahren

oder: öffentliche Kennzeichnung als aktueller oder potenzieller Lobbyist

*