KW20-52 Vor dem Sturm: wie weiter? Christoph Hörstel 2020-12-27

Sturm

KW20-52  Sonntag, 27. Dezember 2020, 10 Uhr

Video: https://vimeo.com/494966804 + https://www.bitchute.com/video/8HaSjqoOvEO8

ACHTUNG: YouTube blockiert immer wieder Hochladen Videos!

  • Oder löscht vielleicht ganz!!
  • Für neue Videos deshalb bitte notieren!: Vimeo Neue Mitte + Bitchute Christoph Hörstel
    • Kanaladressen im Video-Beitext

Corona-News: gute Nachrichten

  • Leuchtendes Beispiel unserer Tage + wahnsinnige Corona-Zeit: aus Südafrika.
    • Oberster Richter, Mogoeng Mogoeng, flammende Rede: Kampf globalen Impfung
    • Freitag, Pressekonferenz zu aktuellen rechtlichen Fragen
    • Impfung zum Schaden der DNA – bete zu Gott: stoppen – ins Feuer!
    • veröffentliche auf Vimeo + Bitchute, sagenhafte Rede
  • Verfassungsgericht Bosnien-Herzegowina, 22.12.
    • Maskenzwang und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit: verfassungswidrig
  • Polen verbietet sozialen Medien Löschung legaler Inhalte
    • Einführung Sondergerichtshof für Redefreiheit geplant
  • Italien: Wissenschaftler probieren Lateral-Flow-Antigen-Schnelltest an Kiwi:
    • Kiwi POSITIV!
  • Hälfte Amerikaner + Franzosen gegen Impfung
    • berüchtigter Immunologe Fauci will 90% durchimpfen
  • Dänemark: Verschärfung Seuchengesetz nach Protesten zurückgezogen, bestehende Regelungen befristet + unter Parlamentsvorbehalt
  • 9.000 niederländische Pflegekräfte mehrheitlich kritisch + gegen Impfung
  • Howard University Hospital in Washington, D.C.: 70% gegen sofortige Impfung – mehrere andere Krankenhäuser ähnlich
  • Autorenkollektiv Anselm Kohn: ausführliche Analyse: Corona NIE gefährlich

Schlechte Nachrichten

Ständige Impfkommission Stiko

  • Plan für Corona-Massenimpfungen in Deutschland immer konkreter. Empfehlungen vorgelegt:
    • BewohnerInnen von Senioren- und Altenpflegeheimen,
    • Personen im Alter von 80 Jahren und älter,
    • Personal mit besonders hohem Ansteckungsrisiko in medizinischen Einrichtungen (zum Beispiel Notaufnahmen, medizinische Betreuung von COVID-19 PatientInnen),
    • Personal in medizinischen Einrichtungen mit engem Kontakt zu Risikogruppen (zum Beispiel in der Hämato-Onkologie oder Transplantationsmedizin),
    • Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege,
    • Andere Tätige in Senioren- und Altenpflegeheimen mit Kontakt zu den BewohnerInnen
    • Zahl erste sieben Gruppen: Stiko: 8,6 Millionen.

Pestminister Spahn: immer mehr zweifelhafte Immobiliengeschäfte

  • besonders unangenehm: Geschäft mit ex-Pharmamanager Markus Leyck Dieken, jetzt Chef der Firma Gematik: 51% Beteiligung des Bundes

weitere schlechte Nachrichten

  • WHO ändert Definition für Herdenimmunität: nur noch durch Impfung, nicht durch überwundene Krankheit: Pharmamafia wird sich erkenntlich zeigen
  • Merkel: 65 bis 70 Prozent Weltbevölkerung durchimpfen. Größenwahn? Nein: Planerfüllung!
  • Impfungen in Altenheimen haben begonnen
    • Impfschäden lasen sich leichter verstecken
    • jede Zwangsimpfung: Verlust an Freiheit + Demokratie
  • Bodo Schiffmann: Praxisräume gekündigt, Approbation gefährdet, täglich: Strafanzeigen, Ordnungswidrigkeiten, Urkundenzustellungen
    • bittet um finanziell Hilfe, schließt Flucht ins Ausland nicht mehr aus
    • habe ihn angeschrieben, Hilfe in Aussicht gestellt, sobald wir finanziell einen Schritt weiter sind
    • wer jetzt verfolgt wird: später Teil einer deutschlandweiten Erneuerungsbewegung – schon mehrfach i. d. Vergangenheit betont
      • nichts gerät in Vergessenheit, allen wir geholfen
      • alle verantwortlichen Führungskräfte: gerechte Strafe
      • Absicherung durch Einholung schriftlicher Anordnungen von Vorgesetzten – die Kleinen lassen wir laufen
    • Bundesverband Ärztinnen und Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst fordert Gottesdient-Verbot
    • Lebensmittelknappheit in England – vor allem Frischware
      • Frankreich hält Grenzen geschlossen
      • Trucker sitzen fest – dürfen erst nach Zwangstest weiterfahren
      • Lufthansa-Transport nach Sheffield: 80 to Gemüse
      • komplettes Schurkenstreich-Szenario
    • Ryanair wirbt mit Impfung für Urlaubsflüge: „Spritzen + los!“
      • vorher erklärt: Impfung nicht verlangt
    • besonders eklige Masche der Lügen-+Mordmedien: Mitleids-Beiträge, mit Druck auf Tränendrüse über tapfere Opfer der „Pandemie“: Hölle, Tod + Teufel!
    • Und: Wie schon oft gesagt: Sie haben nach Art. 20,4 RECHT AUF WIDERSTAND!
      • auch ohne Verfassung oder anderes Juristen-Bla-Bla: Wenn man an Leib und Leben bedroht wird, besteht Widerstandsrecht = Naturrecht – wurde von Lesern zu Recht darauf hingewiesen, hielt das für so natürlich, dass ich dafür nicht Sendezeit verwenden wollte…

Spendenaufruf: herzlichen Dank an alle Spender!

  • Spendenaufkommen: Kosten für Anwälte, Reisen + Verwaltung knapp gedeckt
  • Sicherheit in der Finanzierung bisher nicht gelungen, hangeln uns immer noch von Ast zu Ast…
  • JETZT entscheidend: Bitte: wer noch nichts beigetragen hat – oder beitragen kann: mithelfen – danke

Video

  • Spendenaufruf:
  • Adresse (für Auslandsüberweisungen)
  • Empfänger: Neue Mitte
  • Pariser Platz 4a, D – 10117 Berlin
  • Verwendungszweck: „Spende“
  • IBAN: DE73100100100607433123 – BIC: PBNKDEFF

Trump: Super-Brandrede zur Wahlfälschung in USA

  • alles sauber aufgezählt – gute Arbeit, wie immer: alles 1 Monat zu spät
  • weiterhin unklar: Personalie Sidney Powell wg. evtl. Ernennung zur Sonderermittlerin wg. Wahlbetrugs
  • Es ist lange nicht vorbei!

Brexit: nach vier Jahren in letzter Stunde ein Deal!

  • britische Abgeordnete: am 30. Dezember Urlaub unterbrechen
  • EU-Abgeordnete: im Januar rückwirkend!
  • Abnicker-Sitzungen programmiert
  • Abkommen: spart Milliarden-Verluste, rettet Arbeitsplätze
  • mehrere Probleme bleiben ungelöst
  • andere Fragen jährlich neu verhandelt: Fischereirechte

Wie’s weiter geht: Aus Veröffentlichungen von Querdenkern sturm

  • Wir sollten nicht versuchen, Menschen von etwas zu überzeugen, zum Beispiel von echter Freiheit, die sich das überhaupt nicht vorstellen können und es letztlich auch nicht wollen.
  • Viele Menschen möchten in Abhängigkeit leben
    • Solche Denkweisen zu ändern, dauert Jahre.
    • Es ist auch eine „freie“ Wahl, nicht in Freiheit leben zu wollen.
  • solche Sichtweise ist arrogant!
    • WIE sollen einfache Menschen klarkommen? Tausend Schwierigkeiten jeden Tag, ständig in Angst, um Geld, Job, Familie, Pläne, Hoffnungen
    • meine politische Arbeit IMMER und GRUNDSÄTZLICH als Hilfe für Schwächere verstanden – und wegen eigener Schwäche meine Scham überwunden und um Hilfe gebeten – wie auch heute.
    • bessere Bildung + Übersicht, mit mehr Möglichkeiten sich zu wehren, wehren sich für die anderen mit!!
    • nicht „Willen“ zur Freiheit – RECHT darauf!
  • Von heute auf morgen 50 % plus X bei Wahlen zu erreichen, ist nicht möglich, das dauert Jahre.
  • Allerdings ist es aber sehr wohl in wenigen Monaten möglich, die schlafenden Löwen zu wecken.
    • also die Menschen, die in Freiheit (???) leben wollen,
    • denen aber im Moment noch der Mut fehlt, aktiv zu werden und auf die Straße zu gehen.
  • Wenn man mit einer Minderheit die Politik ändern möchte, dann braucht man Menschen auf der Straße.
  • Die kritische Masse liegt hier bei 3-4 % der Erwachsenen. Das bedeutet, 2-2.500.000 Menschen die in Berlin friedlich auf die Straße gehen, gleichzeitig, beenden diesen Corona Wahnsinn.
  • Das ist unser Ziel, bis dahin, kleinere Demos.

Unsere Sicht:

  • Die gleiche Truppe, die es bisher mit größtem Einsatz nicht geschafft hat, mit ihren Demos IRGENDETWAS zu verändern, außer zu mehr Unterdrückung und beschleunigter Massen-Körperverletzung, will es nun mit noch mehr Demo schaffen.
    • Noch größer, noch schöner = mehr vom gleichen.
  • SO WIRD DAS NICHTS. Zumindest leider: nichts ganz Anderes als bisher + nichts Dauerhaftes.

Was sie damit machen: Löwen + Schafe beruhigen – dann Löwen zu Lemmingen machen

  • Wem das nützt: dem System, das uns umbringen will
  • Lieb Merkelein, magst ruhig sein! Dem Widerstand fällt nix mehr ein???!
  • Demo = super – aber ohne Rundum-Angriff auf das Gesamtsystem bleibt sie wirkungslos wie alle anderen zuvor
  • nicht abgesicherte Löwen werden zur großen Anstrengung motiviert und kämpfen gegen ein System, das bereits fertig durchgeplant hat, sie umzubringen.
  • SO IST DAS ORGANISIERTER WAHNSINN! Unverantwortlich!
  • Selbstverständlich vor dieser Veröffentlichung wichtige Köpfe angeschrieben – KEINE RAKTION: Klagepaten funktionieren für mich auch nicht: KEINE ZEIT!
  • mit Gottes Hilfe bewältigen wir alles aus eigener Kraft
  • altes Journalistenmotto: Wer die Wahrheit will, muss einfach härter arbeiten

Wie geht Angriff auf das System

  • gemeinsame Analyse – gemeinsame Strategie: beides bisher schwach
  • ÜBERALL an wichtigen Punkten UND in Berlin GLEICHZEITIG demonstrieren – beides bisher sehr gut! allerdings nicht orchestriert und nicht ausreichend
  • Medienzugänge etablierte Medien: gute Anfänge: lokal + regional: mit großen Investitionen ausbauen!
  • … und vieles mehr! Werde ich, darf ich nicht im Einzelnen erläutern

Wir haben noch nix gesehen:

  • Meldung Telegram-Admin am 25., 22 Uhr: Bis morgen früh 8 Uhr kann in keine Gruppe mehr gepostet werden
  • wenn’s ernst wird: Total-Stilllegung! NIX geht mehr! – fertig.
  • Internet weg = Revolution weg?
  • DRINGEND: ganze Arbeit analogisieren, physische Postadressen der Aktivisten
  • Querdenker-Anwalt: Umfrage auf Telegram: Demonstrationserfahrung:
    • Anmeldung, Leitung, Organisation, Ordner, weder noch, will in Zukunft mehr leisten
    • angeblich anonym?? QUATSCH!! Anonym geht anders!

Widerstand: BITTE: NICHT vernetzen!

  • nur mit solchen Menschen arbeiten, seit Jahren persönlich bekannt
  • jetzt KEINE NEULINGE in Gruppen!
  • Staat überwacht alles, unterwandert alles, hat uns voll im Griff
    • begrenzte Aktionen OHNE Abstimmung!
    • Einzelkämpfer besser als aufgeflogene Gruppe

Ihnen alles Gute, kommen Sie gut ins Neue Jahr!: gekräftigt, mit besseren Ideen + Vorsätzen, mit GANZ NEUEN METHODEN + MITTELN

Alles Gute, wo immer Sie sind – gehen und bleiben wir: ZUSAMMEN

weitere Quellen:

KW 52. Corona-News

KW 52. Corona-News 2