Gerücht tagged posts

Zwei Aufreger-Geschichten: Unterirdische Bunker in Deutschland & Clinton-Sturz

Die Geschichte lehrt: In wirren Zeiten und bei erhöhter Regierungskriminalität blühen stets die wildesten Gerüchte. Deshalb ist es wichtig, bei kühlem Verstand zu bleiben und diese Dinge abzuprüfen. Und da stellt sich heraus: So wie geschildert laufen die Dinge NICHT. Wer so etwas weiterträgt, outet sich als Zuschauer. Jedoch haben solche Geschichten stets einen Sinn, leider zumeist im Sinne mächtiger Kreise – und deshalb bleibt die Frage wichtig: Wem nützen solche modernen Märchen, lateinisch: cui bono?

  1. Bunkerbau in Deutschland

In den letzten Wochen gibt es vermehrt Fragen zu einer obskuren Geschichte um eine angebliche Ingenieurin, die in Deutschland im Regierungsauftrag riesige Bunkeranlagen gebaut haben will – mit der kleinen Sensation hintendrin, die seien dann für Zuwande...

Lesen