Eskalation tagged posts

Frohe und gesegnete Weihnachten!

Nur schwer will sich ein echtes, ruhiges Weihnachtsgefühl einstellen. Das hat seine Gründe: Mit weiteren Eskalationen bei Finanzen und militärischen Krisenherden, mit Terrormanagement und verlogenen Medienkampagnen geht dieses Jahr 2016 zuende.

Wir Menschen, die wir Bescheid wissen und uns einbringen, können gleichzeitig auf Erfolge hinweisen: Die Zahl der Aktivisten ist überall gestiegen, plötzlich will auch die Umsetzung der Terrorangst in antidemokratische Maßnahmen nicht mehr so recht klappen wie früher. Ein gewichtiger Misserfolg bleibt und wächst: Wenn die kartellgesteuerten Regierungen eskalieren, bleiben sie schneller und erfolgreicher als das Erwachen der Bevölkerungen. Da mögen die folgenden Gedanken helfen:

1...

Lesen

Weltkrieg kann jetzt jeden Tag in Syrien beginnen, Finanzcrash seit Monaten täglich erwartbar!

Washington sucht in Syrien die Konfrontation mit Russland – das kann nicht lange gutgehen! Jeden Tag müssen wir bangen, dass ein militärischer Zwischenfall, wie das jüngste US-Bombardement auf syrische Soldaten, einen direkten Waffengang mit russischen Beteiligten auslöst. Washington hat durch seine kriegerischen Äußerungen klargestellt, dassdie Eskalation absichtlich erfolgt – Russland hat das notiert und sich gewappnet. Das Mittelmeer wird so zum Aufmarschgebiet für gegnerische Flottenverbände. Damit ist Europa direkt betroffen. Für heute (Freitag, 7. Oktober, 64. Geburtstag des russischen Präsidenten Putin) hat Russland eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates beantragt – das erscheint angemessen, die Sitzung wird stattfinden. Ein „technischer Defekt“ an den de...

Lesen