CSU tagged posts

Die Saat der Kartelle geht auf: Hass und Unwissen blühen in Deutschland. CSU dabei? – DM NICHT!

Liebe Leser, Mitglieder und Freunde der Deutschen Mitte,

Immer wieder zwingen mich die Ereignisse, unmissverständlich festzuhalten, wie ethische Politik in Fragen der Zuwandererwelle geht, gehen MUSS: alternativlos, Frau Merkel.

Ethische Politik heißt, ethisches Denken in ethisches Handeln und damit in für alle Menschen angemessene und heilsame Entscheidungen und Umsetzungen münden zu lassen.

Wir wenden uns gegen eine Schurkenpolitik der globalen Kartelle und ihrer willfährigen Regierungen und Politikaster, die weltweit Staaten zu destabilisieren versucht. Teil dieser kriminellen Machenschaften, die ja traditionell vor allem auf dem Gebiet der Finanzen und der militärischen Auseinandersetzungen greifen, sind große Wanderungsbewegungen, von der klugen US-Professorin Kelly M...

Lesen

Mossack-Fonseca-Skandal nur Vorspiel für Crash und Krieg?

Die „Panama-Papiere“ verlassen endgültig den Unterhaltungsbereich der Nachrichten: 2.6 Terabyte Daten zu 214.000 Firmen mit 11,5 Millionen Dokumenten: von Politikern, Militärs, Künstlern, Sportlern weltweit in Händen von 100 großen Medien, von 400 Journalisten in 80 Ländern aufbereitet. Dahinter steckt ein „Internationales Konsortium für Investigativen Journalismus“ (ICIJ) mit Sitz in Washington.

WASHINGTON? Die „New World Order“ lässt ihre Medienmuskeln spielen!

Heute kamen Russlands Präsident Putin und eine Handvoll Freunde gleich auf Seite 1 der Süddeutschen Zeitung und dann weiter hinten im Blatt auf einer vollen Doppelseite zu Ehren des berüchtigten Medialkartells...

Lesen

Der ganze Wahnsinn unseres Finanz- und Geldsystems: Gauweiler – Wagenknecht

Wenn der erfolgreiche Anwalt und eigensinnige CSU-Mann Peter Gauweiler ein Buch der Vorzeige-Linken Sahra Wagenknecht zu unserem ausgerasteten Geldsystem rezensiert – dann dürfen wir etwas erwarten. Buchtitel: „Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten“

Und so steht denn tatsächlich in einem heutigen Kartellmedium folgendes Wagenknecht-Zitat:

„Lag der jährliche Umsatz mit Finanzderivaten 1986 bei weniger als 50 Billionen Dollar, setzt das globale Wettcasino heute Jahr für Jahr Derivate im Wert von 1500Billionen um. Allein in den 20 Jahren zwischen 1990 und 2010, in denen sich die Weltwirtschaft verdreifachte, hat sich die Finanzwirtschaft mehr als verdreihundertfacht.“

Schreibt Gauweiler, zustimmend zitierend: „Dass diese neue angelsächsische Finanzwirtschaft – das ...

Lesen

MPK-Medien fördern Merkels Wiederwahl beim CDU-Parteitag – eine Schreckensvision

Zum nahen CDU-Parteitag häufen sich die Gerüchte, dass Merkel abtreten könnte. Das „System“, das „Medial-Politische Kartell“, MPK, hat jedoch anderes vor – und stützt Merkel mit einer Lügen-Strategie ganz offensichtlich gefälschter Umfrageergebnisse. So sollen sich die Umfragewerte des „ARD-Deutschlandtrend“ gegenüber dem Vormonat deutlich verbessert haben:
Obwohl sich zuletzt die Zuwandererwerte überschlagen haben – und der zuende gegangene November die Rekorde des Oktober mit mehr als 200.000 Zuwanderern noch klar gebrochen hat
Obwohl Berlin ausgerechnet jetzt mit Visafreiheit und EU-Beitritt für die Türkei winkt, nur nebenbei, Russland hatte Visafreiheit mit der Türkei – und hat sie wegen krasser IS-Unterstützung bis hin zum Abschuss eines Kampfjets jetzt abgeschafft
Obwohl ...

Lesen

Migrationswaffe – Hochverratspolitik – Widerstand: Jetzt kommt die Zeit der fleißigen Genauigkeit – Schluss mit Stammtischparolen!

Deutschland ist in Aufruhr: Die Bundesregierung hat auf Wunsch aus Washington die Massenmigrationswaffe gegen Deutschland gerichtet, will auch noch Rest-Europa auf diese Linie zwingen – und organisiert das blanke Chaos. Und erst die Zahlen! Niemand weiß mehr, was er davon halten soll: Mal heißt es, in diesem Jahr kämen noch 800.000, dann kann sich der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lischka, für nächstes Jahr plötzlich auch zwei Millionen vorstellen. Die Kommunen sind völlig hilflos, stehen in der Katastrophe, buchstäblich, offenbar aus politischen Gründen wollen sie den „KA“, den ‚Katastrophenalarm‘, jedoch nicht auslösen, weil das „nur für zwei Tage Decken und Zelte bringt – mehr nicht“, wie die Münchner Sozialdezernentin Brigitte Meier (SPD) unter Trän...

Lesen

Euro als Abzocker-Modell des Finanzkartells: nie als funktionierende Währung geplant!*

Zwanzig Milliarden US-Dollar Boni wurden jetzt an der Wallstreet für die fleißigen Finanzhaie ausgespuckt – als hätte es den Lehman-Crash 2008 nie gegeben. Inzwischen zeigt sich, dass die Euro-Völker an dieser Wahnwitz-Währung verarmen, obwohl Island ein wunderbares Gegenmodell bietet, wie Staaten aus scheinbar aussichtslosen Verschuldungslagen wieder herauskommen können – wenn sie nur wollen. Und die in furchtbaren, schwindelerregenden Höhen zu Bürgschaften und Zahlungen verdonnerten Euro-Regierungen haben nicht einmal die kleinsten, allereinfachsten Maßnahmen ergriffen, um ihren gepeinigten Steuerzahlern zumindest zu sagen, wem ihre Milliarden zugute kommen...

Lesen

Merkel will Steinmeiers Russlandpolitik aushebeln: Koalitionskrach um Frieden

Das ließ aufhorchen: Der ehemalige SPD-Chef und Ministerpräsident Brandenburgs, Platzeck, legte eine vernünftige Idee vor, die in der heutigen Unvernunft wirkte wie ein Böller im Konzertsaal: Deutschland solle Wege unterstützen, die den Krim-Streit zwischen Kiew und Moskau völkerrechtlich klären helfen könnten – und in der Ukraine Kompromisse mit Moskau suchen: Die Widerständler im Südosten würden wohl nicht einfach in den ukrainischen Staatsverband zurückkehren. Ein klarer Bruch mit Merkels Hochverrats- und Kriegstreiber-Kurs.

Kritik kam sofort nicht nur aus der CSU, direkt vom Kellertrapezkünstler Seehofer, sondern gar noch aus der SPD. Wer solche Genossen hat braucht keine Feinde mehr. Willy Brandt ächzt im kühlen Grab.

Am nächsten Tag „ruderte“ Platzeck angeblich „zurü...

Lesen