Islam, Zuwanderung und Kartellintrigen zum Schaden Deutschlands

Eine Kampfansage für das gute Miteinander von Menschen und Religionen in Deutschland und der Welt

1 Persönliches Vorwort

Islam-Fan: drei Namen für die Kinder: Ringparabel: Lessing

Fan des Jüdischen Glaubens, jedes ernsthaften Glaubens, auch für Atheismus offen:

JEDER ernsthafte Lebensentwurf

 

2 Grundsätzliches

Der Islam ist eine hoch interessante, hoch wertvolle und hoch umstrittene Religion.

Interessant: klug, vielseitig, vielschichtig, bestens dokumentiert, hochkarätig gestiftet – und theologisch bearbeitet

Wertvoll: zwischenmenschlich, sozial, politisch, strategisch

Umstritten: zuallermeist von innen – jetzt, intrigant: von außen

 

3 Geschichte[1]

Unter maßgeblicher und auch finanzieller Mitwirkung aus der Familie Rothschild blühte in der zweiten Hälfte des 19. Jhdts. die bis dato kleine Gruppe der Zionisten kräftiger auf. Die Gründung der Muslimbruderschaft 1928 ist auch eine Reaktion auf das Vordringen der Zionisten in Palästina und ohne frühzeitiges Intrigieren: Desinformation, Unterwandern und Fehlleiten nicht denkbar. Auch späterhin behalten zionistische Kräfte, unterstützt und militärisch abgesichert durch britische – nach dem II. WK US-amerikanische – Militärmacht, hohen Einfluss. Saudi-Arabien wurde ab 1902 und bis 1932 endgültig in heutiger Form geeint, 1938 wurde Öl gefunden. SOFORT waren angelsächsische Interessenten am Ort und eng verflochten. Untergang des Osmanischen Reiches und türkische Geschichte sind ähnlich mit westlichen Einflussnahmen verknüpft. Seit den 60er Jahren wurde die islamische Erneuerungsbewegung gegen die Sowjetunion positioniert und im globalen Konkurrenzkampf der Supermächte erfolgreich in der ganzen islamischen Welt eingesetzt. CIA stets mit dabei. Seit den 70er Jahren im Aufbau in Afghanistan/Pakistan.

80er: Aufbau „Al-Qaida“.

90er: Ablösung der Altparteien Afghanistans durch CIA-Gründung „Taliban“,

seit 2006 Umbau Al-Qaida/Aufbau IS/Daesh

2008: Ankündigung Condoleeza Rice: Demokratie i. d. Arabischen Welt

Seit Dezember 2010: CIA-Großeinsatz: „Arabischer Frühling“

 

  1. Heute

Nah- und Mittelost als Vorbereitungsgebiet für großen Regionalkrieg – Weltkrieg

Saudi-Arabien gegen Iran positioniert: Konkurrenz um regionale Vormachtstellung. Stellvertreter-Machtkampf zwischen USA – Russland/China.

Saudische Regierung stark geschwächt, moralisch am Ende, steht kurz vor regime change durch Washington.

Türkei wird wegen Unbotmäßigkeit und zu unabhängiger Politik bestraft: Finanzkartell mit Herabstufung durch Rating-Agenturen, Einbruch der Exporte, Wirtschaftsrückgang im Innern.

Türkei ist, ebenso wie Iran & Saudi-Arabien, hoch interessanter Partner & Freund für Deutschland & Europa.

Diese Partnerschaftsbildung wollen die Kartelle unbedingt verhindern – USA jedoch hoch aktiv & bemüht: GEHORSAM.

Libyen: Organisierter Wegfall als Barriere gegen Migrationswelle aus Afrika

Russland: Zurückhaltung! – verbündet sich vorsichtig mit deutschem Widerstand gegen Berliner Migrationspolitik und Russland-Freunden.

Syrien: Destabilisierungversuche seit Vater Assad (Hafez)

Gesundheitssystem: Übernahmeversuche durch US-Firmen

 

FAZIT: Staaten unter Attacke aus Washington verlieren normalerweise entweder Demokratie – oder: Unabhängigkeit

Venezuela! Brasilien!

Arabische Liga & OIC (Organisation Islamischer Staaten) unter starkem Washington-Einfluss

Gaddhafi hatte sich deshalb nach viel Frustration der OAC Organisation Afrikanischer Staaten zugewandt

– (zu??) erfolgreich.

Washington: AfriCom – African Command: Stuttgart!

Stuttgart ist Kommandozentrale auch für

  • EuCom – European Command
  • CentCom – Central Command – bis Afghanistan

124 Länder!

105.000 Unterschriften gegen US/UK-Truppen

USA 43.000 – heute: unklar: AUFRÜSTUNG

UK 14.000

 

  1. Deutschland & die aktuelle Debatte

2015: 1,5 mio. nicht-europäische Zuwanderer

300.000 ungeklärte, nicht registrierte Personen

30.000 Terroristen, Häuserkämpfer, Mörder

+ 200.000 europäische Migranten, meist vom Balkan

2016: bis zu einer Million? Rätselhafte Nachtflüge!

Hochverratspolitik an ACHT Fronten:

SPIEGEL begann anti-Islam-Kampagne 2005/6, Wurzeln schon deutlich älter: Scholl-Latour! „schürt dumpfe Islam-Furcht“

Wurzeln in „Gastarbeiter“-Welle 50er/70er – absichtlich schlecht integriert: Sprachprobleme, Konzentration, Ghetto-Bildung, Ausgrenzung/Diskriminierung

WICHTIG: Kartelle organisieren Intrigen NIEMALS eindimensional/einseitig:

Migrationswaffe:

  1. Mit Ressentiment-Vorbereitung
  2. Islam-Debatte
  3. PLUS NSU!!
  4. Kriminelle Trittbrettfahrer: Vergewaltigung, Belästigung
  5. Terroristen, Häuserkämpfer, Mörder
  6. Hassprediger
  7. IS-Rekrutierung

dringend notwendig!

SPALTUNG der Gesellschaft – Vorbereitung Bürgerkrieg!

Für die Kartelle kommt es nicht darauf an, welche der verschiedenen Ebenen jemand bedient, sondern OB bedient wird. CSU!

Gegenstrategie:

  1. NICHT bedienen – verweigern!!
  2. über Kartelle, Ausbeutung und Machtmissbrauch diskutieren
  3. korrupte Hochverratspolitik ABWÄHLEN
  4. selbst gebastelte, Kartell-freundliche Opposition entlarven!

AfD – CDU, Front National vs. Francois Fillon, Trump – Clinton

AfD:

  • Petry kuschelt mit USA
  • Programmkommission Dr. Alice Weidel: ex-Goldman Sachs

NULLSUMMEN-Spiele: ALLE auf Kartell-Liste

FAZIT: Islam-Debatte/Hetze / Rassismus = Kartell-Freunde

[1] Sehr interessante Desinformation: http://www.nybooks.com/daily/2011/02/05/washingtons-secret-history-muslim-brotherhood/